frankreich-webazine.de

Die 10 ruhigsten französischen Departements

In diesen verrückten Zeiten wäre man am liebsten weit weg von allem. Am besten in einer Gegend mit nur wenigen Menschen. Reisen können wir ja im Moment nicht. Doch wusstet ihr, dass in über 20 französischen Departements weniger als 50 Menschen auf einem Quadratkilometer wohnen. Hallo, ist da jemand?

Aveyron – 31 Einw./km2

In diesem ländlichen Departement im Norden Okzitaniens könnte man mit Kanonenkugeln um sich schießen, ohne jemanden zu treffen. In dieser schönen, schroffen Landschaft versteckten sich schon die Ritter des Templerordens – und zwar in den Bergen von Larzarc. Falls es euch dort zu still ist, könnt ihr immer noch die nahegelegenen Städtchen Millau und Toulouse aufsuchen.

Dorf Aveyron 10 ruhigsten französischen Departements

Meuse – 30 Einw./km2

In diesem Departement im früheren Lothringen wohnen auf 6.200 km2 lediglich 189.000 Menschen. Zum Vergleich: In Südwestfalen (ungefähr die gleiche Fläche) leben 1,43 Millionen Einwohner.

Meuse 10 ruhigsten französischen Departements

Gers – 30 Einw./km2

Dieses sehr schöne, ländliche Gebiet im Südwesten Frankreich haben wir schon des Öfteren als Ferienregion für Ruhesuchende empfohlen. Der größte Ort ist Auch mit 22.000 Einwohnern.

Gers 10 ruhigsten französischen Departements

Nièvre – 30 Einw./km2

Die ruhigste Region der Bourgogne! Wälder, Wiesen, Felder, Obstbaumgärten …

Nièvre 10 ruhigsten französischen Departements

Haute-Marne – 30 Einw./km2

Auch im Champagne-Gebiet nerven keine Nachbarn. Das am dünnsten bevölkerte Departement hier ist Haut-Marne, in dem nur kleine Städtchen wie Langres und Bourmont liegen.

Haute Marne Bourmont 10 ruhigsten französischen Departements

Bourmont, Haute Marne

Hautes-Alpes – 25 Einw./km2

In dem höher gelegenen Gebiet rund um die Alpenstadt Gap befinden sich rund 170 Gemeinden, von denen die meisten miniklein sind. So zählt Saint-Veran, das höchstgelegene Dorf Europas, nur 290 Einwohner.

queyras 10 ruhigsten französischen Departements

Cantal – 25 Einw./km2

Ah, die schöne Auvergne! Ruhe und Platz findet ihr im Cantal genug, denn dort gibt es außerhalb der Ortschaften wie Saint-Flour, Aurillac und Murat fast nur weite Ebenen oder Felder.

Cantal 10 ruhigsten französischen Departements

Alpes-de-Haute-France – 25 Einw./km2

Unweit der Metropole Nizza liegt – im höher gelegenen Hinterland der Alpes-de-Haute-France – eines der am dünnsten besiedelten Gebiete Frankreichs. Die Hälfte der Dörfer dort hat weniger als 200 Einwohner.

Alpes de Haute Provence 10 ruhigsten französischen Departements

Valensole – Alpes-de-Haute-France

Creuse – 25 Einw./km2

In diesem idyllischen, grünen Departement im früheren Limousin gibt es tatsächlich mehr Kühe als Menschen: über 400.000 Rinder auf 120.000 Einwohner!

10 ruhigsten französischen Departements

Lozère – 21 Einw./km2

Doch die allerruhigste Region ist die Lozère, in der die schönen Cevennen liegen! Der Handy-Empfang ist hier miserabel, doch dafür könnt ihr die unberührte Natur viel besser genießen!

Lozère département 10 ruhigsten französischen Departements

Quelle: Angaben von INSEE (2016). Die komplette Übersicht findet ihr hier

Karte mit denjenigen Departments, in denen mehr Kühe als Menschen wohnen

ZUM WEITERLESEN:
Die neuen Regionen Frankreichs, und was man darüber wissen sollte
Slow travel in Südfrankreich: Traumorte in der Natur
5 Campingplätze inmitten der Natur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.