Frankrijk.nl

10 französische Schlösser und Burgen im Herbst

Kastanien auf den herrschaftlichen Zufahrtswegen, Kürbisse in den Gemüsegärten und Kaminfeuer im Rittersaal – diese châteaux versprühen im Herbst noch mehr Charme als zu anderen Jahreszeiten. Wir zeigen euch die prachtvollsten Schlösser und Burgen u.a. im Loire-Tal, in der Dordogne und Bourgogne sowie in der Gegend rund um Paris.

Château d’Amboise (Loire-Tal)

chateau-d-amboise-loire-vallee-cc-jean-claude-mouton

Château de Vaux-le-Vicomte (Ile-de-France)

vaux-le-vicomte-paris-cc-nicolas-mirguet

Château de Chenonceau (Loire-Tal)

chateau-de-chenonceau-france-cc-dennis-jarvis

Château de Beynac et Cazenac (Dordogne)

beynac-et-cazenac-dordogne-cc-ben-salter

Château de Villandry (Loire-Tal)

Schloss Villandry

Château de Fontainebleau (Ile-de-France)

Schloss Fontainebleau Ile de France

Château de la Rochepot (Bourgogne)

chateau-rochepot Bourgogne

Château du Rivau (Loire-Tal)

Chateau Rivau Loire Tal

Château de Chambord (Loire-Tal)

Chateau Chambord Loire Tal

Château de Haut-Koenigsbourg (Elsass)

Chateau de Haut Koeningsbourg Elsass

Bitte beachten: Rochepot ist bis Ende November geöffnet, Beynac und Rivau sind bis Anfang November offen, die anderen Schlösser das ganze Jahr über.

Ebenfalls interessant:

Fotos: Ben Salter (Beynac), Dennis Jarvis (Chenonceau), Christian Grelard (Rivau), Kalzenyg (Chambord), Nicolas Mirguet (Vaux-le-Vicomte), Jran-Claude Mouton (Amboise), J. Bleroux (Villandry), Ptarick Jacob (Rochepot). Foto links oben/homepage: Château du Rivau – CRT Centre – Val de Loire/Le Petit Macaron

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.