frankreich-webazine.de

13 ausgefallene Adventskalender

Wein, Schokolade, Spielzeug … die dunklen Adventstage müssen nicht unbedingt trist sein, denn für Abwechslung und Freude sorgen diese hübschen Adventskalender. Ganz neu in diesem Jahr: Türchen öffnen und Käse naschen!

Adventskalender L'Occitane

L’Occitane bringt jedes Jahr wunderbare Adventskalender auf den Markt, die voller Pröbchen der bekannten Kosmetikmarke aus der Provence stecken. Dieses Jahr gibt es einen Kalender, der von Castelbajac Paris entworfen wurde, sowie einen zum Selbst-Zusammenstellen.

Adventskalender Bonne Maman

Wusstet ihr, dass Bonne Maman über 243 verschiedene Marmeladensorten anbietet? In Frankreich bekommt ihren diesen köstlichen Adventskalender mit einem Mix aus 24 klassischen und auch weniger bekannten Brotaufstrichen von Bonne Maman. Und auf amazon findet ihr eine Buch-Version von dem Marmeladenkalender.

Adventskalender Süßigkeiten Frankreich

In diesem Adventskalender stecken traditionelle Süßigkeiten aus verschiedenen Regionen Frankreichs wie Bergamotte-Bonbons aus Nancy, Karamellstücke aus gesalzener Butter aus der Bretagne sowie die berühmten calissons d’Aix aus der Provence. Lecker! 23,90 € (+ Versandkosten nach Deutschland 15 €)

Le super calendrier de l'Avent

Ein Adventskalender-Klassiker mit Schokolade darf in unserer Sammlung natürlich nicht fehlen. Obwohl … so richtig klassisch ist dieser Kalender von Le Chocolat des Français auch wieder nicht, denn er verspricht außergewöhnliche Schoko-Kombinationen! 29

Adventskalender Rituals

Das riecht vielversprechend: Rituals. Auch die Franzosen können sich für diese, aus den Niederlanden stammende Marke begeistern, und in Paris eröffnet ein Rituals-Laden nach dem anderen! Die 24 Überraschungen gibt es ab 59,50 €.

Wine Adventskalendar

Jeden Tag einen kräftigen Schluck, und das Weihnachtsfest kommt fröhlich näher: Aldi sorgt mit diesem Weinkalender – angefüllt mit überwiegend französischen Weinen (und einer Flasche Prosecco) – für festliche Stimmung. 50 €. Andere Weinkalender findet ihr hier.

Adventskalender Sextoys

Heißes für kalte Tage: Die französische Erotikmarke Amorelie macht aus HOHOHO in diesem Jahr ein OHLALA. Im Advent heißt es: 24 Tage lang Sexspielzeug auspacken. In mehreren Sorten, ab 73 € bis zum 230 € € (Versand auch nach Deutschland möglich).

Adventskalender Paris Hermé

Alle bekannten Pariser Chocolatiers und Patissiers bringen eigene calendriers de l’Avent heraus. Hier seht ihr diejenigen von Alain Ducasse, Henri Le Roux, La Mère de Famille und Pierre Hermé (nur in Paris erhältlich). Andere Kalender gefüllt mit Schokoladenspezialiteiten findet ihr hier online.

Adventskalender Dammann

Hinter jedem Türchen versteckt sich ein wärmender Tee der Marke Dammann Frères, die seit 1925 besteht. Lest hier mehr über diesen traditionsreichen Teeanbieter. Den 24-Beutel-Kalender gibt es für 22 € (plus 6 € Versandkosten)

Adventskalender Le Roy René

Le Roy René aus Aix-en-Provence eröffnet in Frankreich einen Shop nach dem anderen – voller Süßigkeiten nach Großmutters Rezepten. Er hat sich auf calissons d’Aix spezialisiert, süße Delikatessen mit kandierten Früchten und Mandeln. In der Vorweihnachtszeit auch als köstliche Adventskalender-Füllung erhältlich! 15,90

Adventskalender Playmobil

Und natürlich bekommen auch die Kinder ihre eigene Variante! So hat beispielsweise Playmobil diverse Themen wie Elfen, Piraten und Feuerwehr im Angebot. An Weihnachten ist dann das Set komplett – und es kann tagelang gespielt werden.

Adventskalender Crambar

Typisch französisch ist dieser Carambar-Kalender! Fast jeden Tag gibt es eine andere Variante der bekannten Zuckerstangen mit Karamell- oder Fruchtgeschmack, mit denen inzwischen mehrere Generationen Franzosen aufgewachsen sind! Lest weiter: Süßigkeiten aus Frankreich – von Carambar bis Hollywood.

Adventskalender Käse

Juhu! Dieses Jahr entdeckten wir zum ersten Mal einen Adventskalender mit französischen Rohmilchkäsesorten! Wie der wohl riecht, das möchten wir gerne wissen. Was um Himmels Willen versteckt sich – hoffentlich gut verpackt – hinter der Nummer 24? (Leider nur in Frankreich erhältlich.)

AUCH INTERESSANT:
Wie feiern die Franzosen Weihnachten?

Eine Antwort zu “13 ausgefallene Adventskalender”

  1. Chantall sagt:

    Ich interessiere mich ja vor allem für den Adventskalender von Rituals, da diese Firma echt gute Produkte im Angebot hat. Sind 60 Euro aber nicht etwas teuer für einen Adventskalender? Ich weiß, dass die Produkte von Rituals nicht so günstig sind, aber rentiert sich denn dann auch der Kauf? Ist schwer zu sagen, wenn man nur ungenügende Informationen im Netz findet (beispielsweise unter: https://www.martins-erfahrung.de/rituals-adventskalender-kaufen-inhalt/ ). Ich bin nicht so der Spontankäufer, daher möchte ich immer wieder, für was ich da Geld ausgebe, anstatt mich einfach mal überraschen zu lassen. Am ende gebe ich 60 Euro aus und bekomme nur Produkte, die ich nicht brauche oder bereits von Rituals besitze. Wäre schön, wenn mir einer noch mehr Informationen bieten könnte 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.