frankreich-webazine.de

3 romantische Liebesnester in französischen Schlössern

Ein Urlaub im Schloss ist an sich schon eine sehr romantische Idee. Noch besser ist es natürlich, in einem Schloss zu HEIRATEN! Wir haben für euch 3 außergewöhnliche Schlösser in der südfranzösischen Region Okzitanien rausgesucht, in denen die Romantik zum Greifen nahe ist.

Château de la Treyne – Dordogne

Dieses märchenhafte Schloss am Ufer der Dordogne bietet alle Zutaten für einen romantischen Urlaub: einen herrlichen Schlossgarten, eine Terrasse am Wasser, 17 zauberhafte Zimmer (teilweise mit Himmelbett), einen schicken Speisesaal mit Kronleuchtern und eine hervorragende Küche. Alles in allem: das Traumziel für eine Hochzeitsreise! Wollt ihr den großen Tag vor Ort feiern, dann ist auch das möglich: Es gibt eine kleine Kapelle direkt neben dem Schloss.

Märchenhaftes Schloss am Ufer der Dordogne Chateau de la Treyne

Château de la Treyne, Lacave (Dordogne), Zimmer ab 200€/Nacht.


Château de Roquelune – Pézenas – Languedoc

Hier könnt ihr eine ordentliche (Hochzeits-)Feier ausrichten! Gelegen im Hérault-Tal, rund 45 Minuten von Montpellier entfernt, ist dieser Rückzugsort ein Zwischending aus einem riesigen Landgut und einem Schloss. Für die Einheimischen ist es der Hotspot für Hochzeiten und große Feiern, denn es gibt einen eigenen Park, eine Orangerie sowie diverse Säle. Alles in allem groß genug für ein Fest mit bis zu 350 Gästen, doch übernachten kann dort nur eine kleine Gesellschaft mit max. 20 Personen.

Schloss Château de Roquelune – Pézenas – Languedoc

Château de Roquelune, Pézenas, alle Preise auf Anfrage.


Chateau de l’Hoste – Saint Bauzeil – Ariège

Noch ein kleiner Exkurs zur französischen Sprache: Nicht jedes château in Frankreich ist auch ein Schloss. Das Wort wird auch für alte Landhäuser verwendet, beispielsweise für das Château de l’Hoste zwischen Agen und Bordeaux. Dieses Anwesen aus dem 17. Jh. besitzt einen fürstlichen Park, einen schicken Innenhof sowie ein royales Schwimmbad. Doch was diese Unterkunft in den Augen von echten Romantikern so besonders macht ist die Möglichkeit, 3 Tage lang die schönsten Orte der Umgebung mit einem klassischen Morgan (einem echten!) zu erkunden, inklusive Roadbook. Ja, ich will!

Schloss Chateau de l’Hoste – Saint Bauzeil – Ariège

Château de l’Hoste, Saint-Bauzeil, Zimmer ab 160 €. Morgan-Arrangement 605 € p. P.

Text: Josee Schouten, Fotos: Château de la Treyne, Château de Roquelune, Château de l’Hoste. Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Occitanie – Sud de France

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.