frankreich-webazine.de

5 französische City-Campingplätze

Camping in der Natur und gleichzeitig in der Nähe oder sogar inmitten sehenswerter französischer Städte – eine perfekte Kombination! Hier ein paar Tipps für tolle Stadt-Campingplätze, die sich hervorragend für einen mehrtägigen Zwischenstopp oder als preisgünstige Ausgangsbasis für einen Stadtbesuch in Paris, Lyon, Angers, Colmar und Straßburg eignen.

Paris: Camping im Bois de Boulogne

Kaum zu glauben, aber wahr: Eine Weltstadt wie Paris hat nur einen einzigen Campingplatz innerhalb der Stadtgrenze. Doch der kann sich sehen lassen: Camping Paris Bois de Boulogne liegt im gleichnamigen Wald im Westen der Stadt. Im letzten Jahr wurde er komplett renoviert und auf 7 ha (!) erweitert. Jetzt können die Gäste auf 400 Stellplätzen sowie in 75 Unterkünften (z.B. Mobilheimen) übernachten. Dank der cleveren Aufteilung, der schönen Holzbauten und der Spielplätze hat der große Campingplatz dennoch eine gemütliche Ausstrahlung.

Indigo Camping Paris Bois-de-boulogne: Campingplatz innerhalb der Stadtgrenze

PLUSPUNKTE:
– Geschmackvolles Besuchergebäude im Zentrum mit großer Terrasse.
– Fahrradverleih auf dem Campingplatz und Pendelbus vom Bois de Boulogne ins Pariser Zentrum (Porte Maillot, 17e).
– Beheiztes Freibad.
– Aussicht auf die Seine vom Campingplatz aus!

Angers: Glamping zwischen Stadt und Wasser

Carole stellte hier kürzlich die tolle Stadt Angers vor: eine dynamische Stadt in der Loire-Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, Einkehrmöglichkeiten und Shoppingadressen, und zugleich ein wunderbarer Zwischenstopp auf dem Weg nach Südwestfrankreich oder Spanien, ca. 20 km von der A10 (Paris – Poitiers) entfernt. Etwas außerhalb von Angers liegt der Camping Angers – Lac de Maine, ein Campingplatz in natürlicher Lage an einem großen Badesee. Neben großzügigen Stellplätzen im Grünen gibt es hier auch hübsche Holzchalets (Chalet évasion).

Camping Angers – Lac de Maine, ein Campingplatz in natürlicher Lage an einem großen Badesee

PLUSPUNKTE:
– Die Radroute Loire à Velo führt direkt am Campingplatz entlang.
– Fahrradverleih auf dem Campingplatz.
– Möglichkeit zum Segeln auf dem See, Vogelreservat mit Hunderten von Vogelarten.
– Vermietung von Holzchalets und Wohnwagen.
– Nur 10 Geh- oder 5 Fahrradminuten vom Stadtzentrum entfernt!

Lyon: City-Campingplatz an der Route du Soleil

Macht es nicht … ! Fahrt diesen Sommer nicht schon wieder an Lyon vorbei, denn das – ihr könnt es uns glauben – ist eine der allerschönsten Städte Frankreichs! An manchen Stellen wirkt die Stadt wie Klein-Paris, doch viel ruhiger und entspannter. Camping de Lyon bietet eine günstige und praktische Übernachtungsmöglichkeit, und tagsüber könnt ihr durch Vieux-Lyon oder die hippen Viertel La Croix-Rousse und Les Confluences (mit brandneuem Museum!) bummeln. Mit dem Auto seid ihr in 15 Minuten im Stadtzentrum, und der Bus hält auch direkt am Campingplatz.

Günstige und praktische Übernachtungsmöglichkeit in Lyon: City-Camping Indigo Lyon

PLUSPUNKTE:
– Nahe der A7/Autoroute du Soleil, ihr seid also gleich auf dem Campingplatz! (Es gibt einen guten Lärmschutzwall, also hört ihr die Autobahn so gut wie gar nicht).
– Bushaltestelle vor dem Campingplatz.

MINUSPUNKTE:
– Dies ist ein beliebter Campingplatz für einen Zwischenstopp, daher herrscht vor allem im Sommer ein Kommen und Gehen.
– Die Einrichtungen sind etwas in die Jahre gekommen, doch die einzigartige Lage mit dem Zentrum von Lyon in Reichweite entschädigt dafür! Gute Nachricht: 2019 wird der Campingplatz (endlich) gründlich renoviert und aufgemöbelt.

Straßburg: Naturgenuss in Fahrradentfernung zum Münster

Der wunderbare, neue Campingplatz Camping de Strasbourg befindet sich in einem großen Park in einem Vorort von Straßburg, was wiederum die ideale Ausgangslage für einen Besuch der schönen Hauptstadt des Elsass ist. Der kleine Campingplatz (106 Stellplätze und 75 Unterkünfte) liegt nur 10 Minuten von der Altstadt entfernt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad über einen gut ausgebauten Radweg erreichbar. Eine idyllische Ausgangslage also, um die Highlights der Stadt zu besichtigen (wie die berühmte Kathedrale, das Viertel Petite France und die diversen schönen Museen wie das Musée Alsacien). Am Abend könnt ihr dann wunderbar im beheizten Freibad auf dem Campingplatz planschen.

City-Camping in Straßburg, nur 10 Minuten von der Altstadt entfernt

PLUSPUNKTE:
– Das ganze Jahr über geöffnet, sogar im Dezember während des berühmten Weihnachtsmarktes.
– Der Campingplatz wurde 2015 eröffnet, ist also noch recht neu.
– Beheizter Pool im Freien.
– Die Straßenbahn zum Zentrum hält vor dem Eingang.

Colmar: Campen in direkter Altstadtnähe

Eine weitere herrliche Stadt im Elsass, in der ihr eine Übernachtung im Grünen mit einem Städtetrip verbinden könnt. Camping de l’Ill ist ein Natur-Campingplatz, der nur 2 km von den prachtvollen Fachwerkhäusern und Kanälen Colmars entfernt liegt. Nach einer Runde Kultur in der Innenstadt (Musée Unterlinden!) könnt ihr abends die frische Luft genießen, denn die Leinenzelte und Chalets befinden sich auf einem Gelände mit vielen Bäumen am Ufer des Flusses Ill.

Indigo Colmar City Camping im Elsass

PLUSPUNKTE:
– Pendelbus und Radweg zum Zentrum.
– Das ganze Jahr offen, also auch ganz praktisch für einen Besuch des berühmten Weihnachtsmarktes von Colmar!
– Beheizter Pool im Freien.
– Gratis-WLAN auf dem Campingplatzgelände.

Weitere Infos über diese 5 CityKamps by Huttopia: www.citykamp.com

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Huttopia.

ZUM WEITERLESEN:
5X Glamping & Camping in Frankreich mit Top-Aussicht
5 Camping-Paradiese im Grünen
Natur-Glamping bei Huttopia
Camping und Glamping in Frankreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.