frankreich-webazine.de

5 französische Kinofilme in 2019

Notiert euch schon mal die Termine im Kalender: Diese neuen französischen Filme erscheinen im Jahr 2019 in den deutschsprachigen Kinos. Herrliche Dramen und Komödien mit u.a. Juliette Binoche und Romain Duris in den Hauptrollen. Außerdem kommt die lang ersehnte Fortsetzung von „Monsieur Claude und seine Töchter“.

1. Nos Batailles (Unsere Kämpfe) – ab 2. Mai 

In diesem Drama mit Romain Duris (Auberge espagnole, Paris) kämpft sich ein alleinstehender Vater durchs Leben, nachdem ihn seine Frau ganz unerwartet verlassen hat. Auf seiner Arbeit läuft es ebenfalls nicht sonderlich gut, denn ein Kollege hat sich kurz vor seiner Entlassung das Leben genommen. Subtiler und intensiver Film mit Duris in seiner bisher besten Rolle. Ab 2. Mai in der Schweiz. Trailer

Unsere Kämpfe Film

2. Doubles vies (Zwischen den Zeilen) – ab 6. Juni

Regisseur Olivier Assayas (Personal Shopper und Sils Maria) arbeitete für die Beziehungskomödie Doubles Vies erneut mit Juliette Binoche zusammen. Binoche verkörpert eine Soap-Schauspielerin, die mit einem Verleger (Guillaume Canet) verheiratet ist. Beide hadern – so wie auch ein befreundetes Ehepaar – mit den rasanten Veränderungen in ihrem Arbeitsleben; sie selbst scheinen jedoch in einem monotonen Rhythmus gefangen zu sein.

3. Le Bon Dieu! #2 (Monsieur Claude und seine Töchter 2) – ab 4. April

Gute Neuigkeiten für alle Fans: Es kommt ein zweiter Teil von Le Bon Dieu! ins Kino. Und wieder muss der erzkonservative, französische Vater einiges durchstehen. An seinen multikulturellen  Schwiegersohn hat er sich ja inzwischen gewöhnt, doch nun wollen alle vier (samt der Töchter) ins Ausland ziehen … Der Film widerholt zwar ein bisschen das Schema des ersten Teils, doch bringt uns erneut zum Lachen.
Trailer Monsieur Claude und seine Töchter #1,  und auf DVD oder Prime Video auch bei Amazon zu bestellen.
Trailer Monsieur Claude und seine Töchter #2

Monsieur Claude und seine Töchter

© Weltkino Filmverleih

4. Le Grand Bain (Ein Becken voller Männer) – ab 25. April

Über diesen lustigen und in Frankreich sehr erfolgreichen Spielfilm, in dem eine Gruppe Männer mittleren Alters für einen Wettbewerb im Synchronschwimmen trainiert, haben wir bereits geschrieben. Der Film erinnert etwas an den englischen Kassenschlager „Ganz oder gar nicht“, doch in der französischen Version gibt es auch einen Hauch französischer Melancholie und sogar schwarzen Humor. Die Geschichte basiert übrigens grob auf den Erlebnissen einiger männlicher Amateur-Synchronschwimmer aus Schweden, über die ein derart guter Dokumentarfilm gedreht wurde, dass sich mehrere Regisseure zu Spielfilmen inspirieren ließen. Zum Trailer

Le Grand Bain französische Film

5. Mademoiselle de Joncquières – läuft in der französischsprachige Schweiz

Kostümdrama mit Cecile de France und Edouard Baer (wir lieben diesen geistreichen und hochgebildeten Schauspieler!) über Verführung, Eifersucht und süße Rache im Stil von Liaisons dangereuses. Eine Marquise versucht ihren Geliebten zurückzugewinnen, indem sie ihn in eine Falle lockt. Sie lädt Madame de Joncquières und ihre bildschöne Tochter ein, um den Treulosen zu verführen. Trailer.

Mademoiselle de Joncquières

AUCH INTERESSANT:
Filmhit aus Frankreich: Le Grand Bain
Roland-Garros in 3 herrlichen Filmen
De l’Amour- Videoclip gegen Homophobie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.