Frankrijk.nl

7 Strände, wo man JETZT sein möchte

Schön sind die Festtage ja schon, aber auch ziemlich ermüdend. Wie herrlich wäre es jetzt, alles stehen und liegen zu lassen und in die Sonne zu reisen. Es ist kaum zu glauben, aber diese exotischen Traumstrände gehören zu Frankreich!

Guadeloupe

Türkisfarbenes Wasser, goldgelbe Strände

Türkisfarbenes Wasser, goldgelbe Strände und das Grün des tropischen Regenwaldes – diese Farbenpracht erwartet euch auf Guadeloupe. Die Insel liegt zwar in der Karibik, doch ist ein Übersee-Departement Frankreichs. Man bezahlt also in Euro.

Neukaledonien (Ile des Pins)

Neukaledonien: ile des Pins

Neukaledonien ist ein außergewöhnliches Stückchen Frankreich und eine der größeren Inseln im Pazifik, nordöstlich von Australien und Neuseeland gelegen. Die Insel ist rund 450 km lang und besitzt – neben der Hauptinsel Grande Terre – auch mehrere kleine Bounty-Inseln sowie die Ile des Pins und die Loyalty Islands. Traumhaft!

Tahiti und Moores

Tahiti und Moorea - Inseln in Franzoesisch-Polynesien

Tahiti und Moorea (hier auf dem Foto) sind die bekanntesten Inseln in Französisch-Polynesien, inmitten des Stillen Ozeans. Auch hier sprechen die 280.000 Einwohner des Archipels Französisch und beim Bäcker kann man ein echt französisches Baguette kaufen.

Korsika

Korsika hat einen exotischen Touch

Zugegeben, im Winter ist es hier nicht wirklich tropisch warm so wie an den bereits genannten Übersee-Stränden, dennoch hat Korsika einen exotischen Touch. Und man ist in zwei Stunden mit dem Flugzeug dort! Strand, herrliches Wasser, Berge, Wälder, eine einzigartige Kultur und schöne Unterkünfte machen Korsika zu einem perfekten Rundreise-Ziel im Jahr 2017!

La Réunion

Indischen Ozean - Insel Reunion

Vor der afrikanischen Küste liegt ein paradiesisches Stückchen Frankreich mitten im Indischen Ozean: die Insel Réunion – mit beeindruckenden Bergketten, Urwald und Wasserfällen im Landesinneren, goldgelben Stränden und azurblauen Lagunen entlang der Küste.

St. Martin

Traumstrand auf St. Martin in der Karibik

Auf St. Martin in der Karibik (die andere Inselhälfte gehört zu den Niederlanden) locken traumhafte Strände wie der hier gezeigte Happy Bay. Und natürlich – wir sind ja in Frankreich – gibt es auch hervorragende Restaurants.

Martinique

Martinique, Insel der französischen Antillen

Nach Guadeloupe ist das ebenfalls eine Insel der französischen Antillen, auf der man Ansichtskarten-Strände mit Palmen findet. Zum Beispiel Plage Anse Couleuvre, auf dem knallgelbe Krebse herumlaufen.

Auch interessant:

Top 10 der schönsten Strände Frankreichs
7 Insider-Tipps für Nord-Korsika
Die 10 schönsten Inseln Frankreichs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.