frankreich-webazine.de

Très charmant“: 7 Romantik-Tipps aus Frankreich

Paris ist die Stadt der Liebe, Französisch ist die Sprache der Liebe,… – irgendwie wird alles in Frankreich mit der Liebe assoziiert. Kein Wunder, schließlich sind die Franzosen bekanntlich „très charmant“ und wissen, wie man(n) eine Frau umgarnt, um nur eines von vielen Klischees zu nennen. Auch ihr könnt auf eurer Reise nach und durch Frankreich also noch viel über die Liebe lernen!

Die weitläufigen Strände, der beleuchtete Eiffelturm, die pittoresken Cafés…wer einmal in Frankreich war, der weiß aus eigener Erfahrung, dass hier alles eine Extraportion an Romantik ausstrahlt. Wenn ihr also einen Paarurlaub plant, gibt es wohl keine schönere Destination als dieses einmalige Land der Liebe, um euch in eine besonders romantische Stimmung zu versetzen und eure Liebe zu vertiefen. Trotzdem ist diese Romantik auf eurer Reise kein Selbstläufer, sondern ihr müsst sie mit folgenden Tipps und Tricks aktiv zum Leben erwecken. Dabei könnt ihr direkt einige wichtige Lektionen über die Romantik lernen, um sie bestenfalls auch anschließend an eure Reise für lange Zeit zu bewahren:

Tipp 1: Französischer Sprachkurs

Französisch ist sicherlich eine der schönsten Sprachen der Welt. Durch ihren sanften Klang eignet sie sich perfekt, um sich romantische Liebesgeständnisse ins Ohr zu flüstern oder auf eine ganz besondere Art und Weise miteinander zu flirten. Noch bevor es losgeht, könnt ihr also ein bisschen Französisch lernen – oder bestehende Sprachkenntnisse auffrischen. Denn die Sprache der Liebe klingt nicht nur schön, sondern hilft euch zugleich während eurer romantischen Reise durch Frankreich bei der Verständigung. Und vor allem könnt ihr euch fortan liebliche Spitznamen auf Französisch geben oder euch wohlklingende Komplimente machen. Denn zwischen „Chérie“ und „Mon coeur“ kommt bestimmt schon einmal Vorfreude auf den anstehenden Romantikurlaub auf!

Tipp 2: Städtetrip nach Paris

Soll es als Paar nach Frankreich gehen, ist Paris natürlich eine hervorragende Anlaufstelle. Die französische Hauptstadt ist der perfekte Ausgangspunkt für eure Reise, denn hier sind euch einerseits weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm oder das Louvre geboten und andererseits eine Menge romantischer Plätze. Ihr könnt zum Beispiel Arm in Arm durch den wunderschönen Stadtpark Buttes-Chaumont schlendern und eine Rast mit Blick auf den Wasserfall einlegen. Oder ihr stattet dem Musée de la vie romantique einen Besuch ab – dem Museum über das romantische Leben mit einem herrlichen Rosengarten und einem gemütlichen Café. Oder ihr macht eine beschauliche Bootsfahrt über einen der Seen im Bois de Boulogne, wo ihr ein Ruderboot mieten und durch einen kleinen Wald gleiten könnt. Oder, oder, oder… an romantischen Orten mangelt es in Paris definitiv nicht und so kommt ihr schon einmal in die richtige Stimmung.

Sinnvoll ist es aber, euch schon vorab einen Plan zurechtzulegen, was ihr in Paris sehen oder wo ihr speisen und nächtigen möchtet. So könnt ihr notwendige Reservierungen rechtzeitig vornehmen und eure romantische Reise wird sicherlich perfekt. Gleichzeitig gilt es jedoch, einen gewissen Spielraum für Spontanität zu lassen. So könnt ihr beispielsweise länger im Park verweilen, weil es gerade so romantisch ist, oder am Abend doch lieber den „Roomservice“ nutzen als in das Restaurant zu gehen, um mehr Zweisamkeit zu haben.

Tipp 3: Candle-Light-Dinner mit Wein

Candlelight date romantik tipp

Am ersten Abend in der Stadt der Liebe stellt aber natürlich ein solches romantisches Dinner das Highlight dar – und darf während eures Aufenthalts in Frankreich gerne jeden weiteren Abend folgen. Denn die Franzosen verstehen es wie keine andere Nation, den Gaumen zu verwöhnen und dabei für eine romantische Atmosphäre zu sorgen. Liebe geht bekanntlich durch den Magen, wie man so schön sagt. Am besten sucht ihr euch daher ein romantisches Restaurant mit Blick auf die Seine, den Eiffelturm oder eine andere schöne Kulisse und bestellt selbstverständlich den passenden französischen Wein. Auch eines der charmanten Weinlokale in Paris ist dafür natürlich eine hervorragende Anlaufstelle. Denn er lockert bekanntlich die Zungen und sorgt sicherlich für das eine oder andere Liebesgeständnis.  

Tipp 4: Küsschen geben

Sei es durch den Wein oder einfach aus lauter Liebe: In Frankreich dürft ihr natürlich nicht vergessen, euch Küsschen zu geben – und zwar viele Küsschen. Denn diese sind passend zum Land der Liebe dort nicht nur Begrüßung und Abschied, sondern natürlich wird bei den Franzosen körperliche Nähe auch in einer Beziehung großgeschrieben. Ein Glück, dass es in Paris zahlreiche romantische Orte zum Küssen gibt, wo es an Romantik keinesfalls fehlt. Besonders schön präsentieren sich diese oft in der Nacht zwischen den Lichtern der Stadt und wenn sich die Straßen etwas geleert haben. Nach dem Essen im Restaurant ist daher ein kleiner „Verdauungsspaziergang“ zu einem dieser romantischen Plätze eine hervorragende Idee!

Tipp 5: Schönheit schätzen

Bezeichnend für die Franzosen ist auch ihr Sinn für Schönheit. Das zeigt sich zum Beispiel in der Mode, aber auch in den liebevoll gestalteten Cafés, an den wunderschönen Stränden und, und, und… Wenn ihr durch Frankreich reist, sieht beinahe alles und jeder so perfekt aus, als würden sie einem Bilderbuch entstammen. Schnell werdet ihr euch daher verzaubert fühlen wie in einem Liebesfilm, aus dem ihr niemals wieder aufwachen möchtet. Schätzt daher diese Schönheit des Moments, der Umgebung und eurer Liebe – und ihr werdet eine ganz besondere Form der Romantik erleben. Das bedeutet vor allem: Legt euer Smartphone weg, denkt mal nicht an die Alltagssorgen und versucht, einfach im Hier und Jetzt zu sein.

Tipp 6: Kleine Geschenke…

7 Romantik-Tipps aus Frankreich

…erfreuen jeden Menschen. Selbst kleine Gesten können im Urlaub oder anschließend der Romantik auf die Sprünge helfen. Der Klassiker sind natürlich Blumen und da vor allem die floralen Könige, die Rosen. Aber: Es müssen nicht immer Rosen sein. Im Gegenteil, jede Blume ist ein kleines „Ich liebe dich“; besonders wenn sie als geschmackvoll komponierter Strauß präsentiert wird. Doch Blumen sind leider auch vergänglich. Nicht nur für Vergessliche gibt es deshalb in Form von Blumen-Abos die Möglichkeit, ihre Liebsten in regelmäßigen Abständen zu verwöhnen, ohne dauernd auf den Terminkalender zu blicken. Allerdings sind Blumen nur eine Möglichkeit von vielen. Jeder Mensch hat aufgrund seines Geschmacks, seiner Neigungen und (Ge-)Lüste unzählige Dinge, die als Präsent taugen. Und der wirklich liebende Partner zeichnet sich auch dadurch aus, dass er beim Schenken immer wieder überraschen kann.

Tipp 7: Flirten lernen 

Und zuletzt wären da noch die Flirtkünste, von denen sich vor allem die Herren in Frankreich etwas abschauen können. Denn die französischen Männer sind weltweit dafür bekannt, dass sie das Flirten perfektioniert haben. Ja, auch in einer Beziehung könnt und solltet ihr noch miteinander flirten, um den Funken am Leben zu erhalten. Was die Franzosen dabei „besser“ machen? Ganz einfach: Sie senden eindeutige Signale, ohne zu eindeutig zu werden. Denn vieles wirkt romantischer, wenn es nur angedeutet wird, anstatt es tatsächlich auszusprechen. Zudem darf natürlich das passende Vokabular nicht fehlen, mit welchem Frischverliebte, aber auch langjährige Paare, sich ihre Liebe auf Französisch gestehen können.

„Tout va bien qui finit bien“!

7 Romantik-Tipps aus Frankreich

Ende gut, alles gut? So ganz lässt sich diese Aussage nicht bestätigen. Denn wie ihr nun bereits wisst, könnt ihr nicht nur während eures Liebesurlaubs in Frankreich eine ordentliche Portion Romantik in eure Beziehung bringen, sondern diese auch anschließend bewahren. Allerdings bleibt sie nicht von selbst erhalten, wenn ihr nicht aktiv werdet. Schnell ist dann die Erinnerung an den romantischen Urlaub in Frankreich vergessen und es kehrt wieder der unromantische Alltag ein. Merkt euch also all diese Tipps und Lektionen aus Paris, von der Côte d`Azur und all den anderen Orten, die euch in ihren einzigartigen Bann gezogen haben – und dann wird am Ende tatsächlich alles gut, oder besser gesagt: romantisch!

Zum Weiterlesen:
Top 10 Kuss-Orte in Paris
4 romantische Liebesnester in französischen Schlössern
9 romantische Adressen in Paris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.