Frankrijk.nl

7 neue, trendy Hotels in Paris

Außergewöhnliche Hotels schießen in Paris wie Pilze aus dem Boden. Wir stellen euch ein paar Newcomer mit hipper und stilvoller Einrichtung im Pariser Zentrum vor – in SoPi, Les Halles, Louvre und dem Szeneviertel Batignolles.

Hotel Bachaumont

Geschmackvolles, neues Luxushotel in einem früheren Krankenhaus nahe Palais Royal, Rue Montorgueil und Louvre. Die Inneneinrichtung stammt von Dorothée Meilichzon, einer jungen, gefeierten Innenarchitektin, die bereits diverse angesagte Hotels in Paris ausgestattet hat. Die Szene trifft sich im eleganten Restaurant und in der Cocktailbar („Le Night Flight“) im Erdgeschoss.

Hotel Bachaumont Paris

Ab 260 €, 18 Rue Bachaumont, Paris, 2. Arr. www.hotelbachaumont.comInfos & Buchung. 

 


Hôtel Panache

Welch ein hübsches französisches Wort ist das: panache (charmant, mit Stil, schwungvoll). Auch dieses Hotel stammt aus dem Hause Meilichzon und weist den für sie typischen Mix aus subtilem Retro, Kupfertönen, Meeresfarben, Kugellampen und Spiegeln auf. Es liegt am Rande des 9. Arrondissement, nahe dem immer beliebteren SoPi (South Pigalle), einem Viertel voller hipper Restaurants, Cafés und Modeboutiquen im Süden des Montmartre.

Ab 111 €, 1 Rue Geoffroy-Marie, Paris, 9. Arr., hotelpanache.com. Infos & Buchung. 

Hotel Panache Paris


Le Grand Pigalle Hotel

Schon von der Straße aus ist erkennbar, was der Hauptanziehungspunkt dieses stilvollen Boutiquehotels im Herzen von SoPi ist. Im Erdgeschoss gibt es nämlich ein Restaurant und eine Weinbar, die am Abend viele Pariser anziehen. Das Hotel gehört den Besitzern des Experimental Cocktail Club, einer der hippsten Cocktailbars in Paris. Und so schließt sich der Kreis: Auch die Bar des oben genannten Hotels Bachaumont liegt in ihren Händen.

Ab 195 €, 29 Rue Victor Masse, Paris, 9. Arr., www.grandpigalle.com. Infos & Buchung.

Hotel-le-Grand-Pigalle-Paris


Hôtel Le 34B

Eine ganz andere Atmosphäre strahlt das Le 34B aus, ein neues Dreisternehotel an der Rue du Faubourg Montmartre. Diese Straße ist aufgrund der Brasserie Chartier (aus dem Film Amélie!) bekannt. Auch die großen Kaufhäuser liegen ganz in der Nähe. In diesem Hotel spielen die französischen Nationalfarben die Hauptrolle, was schon im Innenhof erkennbar ist, denn die Fassade ist komplett in den Farben blau-weiß-rot gestrichen. Auch die Lobby und die Zimmer haben einen französischen Touch: von bretonischen Streifen am Kopfende des Betts bis zum klassischen Citroen-Minibus auf dem Nachtkästchen.

Ab 141 €, 34 Rue Bergère, Paris, 9. Arr., www.astotel.com/hotel/hotel-le-34b. Infos & Buchung. 

Hotel-le-34-b-Paris


Handsome Hotel

Ganz neu ist dieses Hotel der französischen Kette By Elegancia, das im April 2016 seine Türen öffnete. Es liegt mitten im Einkaufsviertel von Des Halles sowie nahe La Canopée. Nicht unbedingt ein ruhiger Stadtteil, denn man kommt zum Shoppen. Doch wenn ihr die Rue Saint-Denis überquert, dann seid ihr schon im charmanten Viertel rund um das Centre Pompidou, wo es viele Buchläden und nette Restaurants gibt. Das kleine Hotel verfügt über 22 Zimmer und eine gemütliche Atmosphäre.

Ab 230 €, 83 Rue Rambuteau, Paris, 2.. Arr., handsomehotelparis.com. Infos & Buchung. 

Handsome hotel paris elegancia-GIF


Hôtel Duette

Eine wunderbare Unterkunft, um das Szeneviertel Batignolles im 17. Arrondissement besser kennenzulernen! Das Hotel, das 2016 komplett renoviert wurde, liegt in der Rue de Lévis, einer beliebten Marktstraße mit Restaurants, Cafés, Modeläden und einem Monoprix. Die Zimmer strahlen ein frisches Flair aus und sind mit viel Kupfer, Gelbtönen und dem schönen Blaugrün, das die Franzosen bleu canard (Entenblau) nennen, ausgestattet. Die nächstgelegene Metrostation befindet sich am Ende der hübschen Straße, doch man muss rund 10 Minuten gehen. Für Pariser Verhältnisse ist das viel, doch dafür sind die Preise dieses renovierten Hotels auch erfreulich fair.

Ab 93 €, 64 Rue de Lévis, Paris, 17. Arr. www.hotelduette.com, Infos & Buchung. 

AUCH INTERESSANT:
Pariser Hotels unter 100 Euro
5 Super-Hotels im Zentrum von Paris
19 Tipps für die Pariser Metro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.