frankreich-webazine.de

Alles außer gewöhnlich: französischer Film mit viel Herz

Die Regisseure von „Intouchables“ drehten erneut einen Spielfilm über Menschen, die sich gegenseitig helfen. Obwohl auch in diesem Film wieder eine außergewöhnliche Freundschaft die Hauptrolle spielt, so ist das Thema keine leichte Kost.

Hors normes (aus dem Rahmen fallend“ oder „außergewöhnlich“) ist der Titel des neuesten Films der zwei Regisseure Éric Toledano und Olivier Nakache, der im deutschen Sprachraum unter dem Titel „Alles außer gewöhnlich“ zu sehen ist. Von dem Duo stammten bereits der Kinohit Intouchables sowie das Gesellschaftsdrama Samba: zwei Filme mit sehr unterschiedlichen Stimmungen. Hinsichtlich Stil und Thematik hat der neue Leinwandhit die meisten Gemeinsamkeiten mit Samba, doch wie bei Intouchables so basiert auch Hors normes auf einer wahren Geschichte und einer echten Freundschaft.

Hors Normes Film francais

Zwei befreundete Sozialarbeiter

Über 20 Jahre leitet Bruno (Vincent Cassel) eine Einrichtung für autistische Kinder, die woanders nicht unterkommen konnten. Wenn Eltern und Pflegeeinrichtungen in und um Paris herum nicht mehr weiter wissen, dann findet Bruno eine Lösung. Sein guter Freund Malek (Reda Kateb) bildet Jugendliche aus Problemviertel aus, damit sie für diese Kinder sorgen können. Beide machen das mit viel Humor und mit noch mehr Aufopferung; fürs Privatleben bleibt nur wenig Zeit. Das spürt vor allem der Single Bruno, der aufgrund seiner jüdisch-orthodoxen Herkunft eine Frau an seiner Seite haben sollte.

Andere Wege gehen

Wir fanden den Film über eine bizarre Grauzone im französischen Pflegesystem sehr beeindruckend. Weil Geld und freie Plätze fehlen, werden schwer autistische Pariser Kinder auf eine unkonventionelle Weise betreut. Doch die zwei privaten Einrichtungen haben keine festen Regeln und Einrichtungen, weshalb sie für den guten Zweck auch ab und zu Grenzen überschreiten müssen. Sollte man das verbieten? Diese Frage steht im Raum, doch der Zuschauer hat keine Wahl, denn solch engagierten Sozialarbeitern gönnt man einfach jeden Patienten.

Alles außer gewöhnlich ist seit dem 5. Dezember 2019 in den deutschen Kinos zu sehen.

Hors Normes Film

Alles außer gewöhnlich

Weitere französische Kinofilme:
Filmhit aus Frankreich: Le Grand Bain
5 französische Kinofilme in 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.