Frankrijk.nl

Aquarium von La Rochelle

La Rochelle verführt einfach jeden … darüber sind sich alle einig! Die Stadt an der Atlantikküste kombiniert Lebensfreude, historische Architektur, Hafenflair, leckeres Essen und gemütliche Terrassen zum Entspannen. Und alles ist mit dem Fahrrad einfach zu erreichen. Die schöne Hafenstadt beherbergt außerdem ein beliebtes Ausflugsziel: das Aquarium von La Rochelle, ein Vergnügen für die ganze Familie!

Unseren Besuch im Aquarium begannen wir mit einem Mittagessen im Panorama-Restaurant. Dort isst man ganz ausgezeichnet, und das zu erschwinglichen Preisen. Hier gibt es auch ein Kindermenü – und einen herrlichen Blick auf La Rochelle.

Cafe Restaurant vom Aquarium von La Rochelle an der Atlantikküste Danach tauchten wir ein ins Aquarium: zunächst durch den gläsernen „Quallentunnel“ mit 360-Grad-Rundumblick, dann weiter durch den Atlantischen Ozean … Logisch, wir sind ja an der Atlantikküste :-). Ausgestattet mit deutschsprachigen Audioguides für Erwachsene (aber auch geeignet für Kinder ab 9-10 Jahren) streiften wir in rund 2 Stunden auf 2 Etagen von Ozean zu Ozean und von Becken zu Becken (83 insgesamt). Das ganze Aquarium ist darauf ausgerichtet, dass Kinder Spaß haben, spielerisch lernen und die Meerestiere aus nächster Nähe erleben können, zum Beispiel in der tollen Unterwassergrotte.

Unterwassergrotte La Rochelle Aquarium

Freiheit für Meeresschildkröten

Bemerkenswert ist auch, dass sich das Aquarium – gegründet als Privatunternehmen – der Pflege und Erforschung von Meeresschildkröten verschrieben hat. Jedes Jahr werden an der Atlantikküste gestrandete und im Aquarium aufgepäppelte Schildkröten auf der Île de Ré wieder in die freie Natur entlassen: ein besonderer Augenblick, zu dem sich immer wieder zahlreiche Schaulustige einfinden. Auf der Website des Aquariums kann man übrigens die Wege mehrerer Schildkröten im Golf von Biskaya in Echtzeit verfolgen. Letzte Etappe vor dem Ausgang: der Souvenirshop. Unsere Tochter Anouk (und wir auch!) hat sich sofort in eine Schildkröte verliebt, und das Regal in ihrem Zimmer schmücken jetzt witzige Haifisch-Sticker.

Meeresschildkröten La Rochelle Aquarium

Besucher-Tipps für das Aquarium von La Rochelle

Wir alle haben unseren Ausflug ins Aquarium von La Rochelle richtig genossen. Ein Erlebnis, das einem mit dem Leben in den Weltmeeren vertraut macht und das Bewusstsein für seine Verletzlichkeit weckt. Online-Ticketkauf auf Englisch möglich. Tipp: Kauft online das Gesamtpaket aus Eintritt, Audioguide und Garderobe für 18,- € (Erwachsene) bzw. 13,- € (Kinder und Jugendliche von 3 bis 17 Jahren). Damit fahrt ihr etwas günstiger als beim Ticketkauf vor Ort an der Kasse. Im Juli und August gibt es auch Abendkarten für einen Besuch ab 18.00 Uhr: billiger als Tageskarten, und vielleicht auch etwas weniger Besucherandrang.  Mehr Infos: Aquarium von La Rochelle

Boutique vom Aquarium La Rochelle

MEHR ÜBER UNSERE FAMILIENTOUR ENTLANG DER ATLANTIKKÜSTE

Tekst & Photos : Carole & Guido Gölitz – Aquarium von La Rochelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.