Frankrijk.nl

Ardèche: Natur-Glamping bei Huttopia

Village Huttopia Sud-Ardèche ist ein Campingdorf, gelegen auf einem großen, naturbelassenen Naturterrain in einem der schönsten Gebiete der französischen Urlaubsregion Ardèche. Hier gibt es fantastische Leinenzelte, hölzerne cabanes und Pfahlhäuschen: alles unter ökologischen Gesichtspunkten und mit Respekt vor der Umgebung erreichtet. Welch ein sympathisches Konzept!

Campingdorf Huttopia Sud-Ardèche

Dass es das noch gibt! In der meistbesuchten Gegend der Ardèche liegt ein Campingplatz, der selbst in der Hochsaison nicht aus den Nähten platzt. Er befindet sich mitten in der Natur, auf einem weitläufigen, 14 Hektar großen Gelände voller Eichen und Wacholderbüschen, und nur eine Viertelstunde mit dem Auto von allen bekannten Sehenswürdigkeiten der Region entfernt: Gorges de l’Ardèche, Chauvet-Höhle und dem schönen Städtchen Barjarc im Gard.

Zeltbauten auf Pfählen

Camping wie in der Wildnis

Huttopia hat es mal wieder geschafft. Dieser französische Betreiber von Naturcampingplätzen ist unglaublich gut im Aufspüren der spektakulärsten und naturbelassensten Grundstücke für seine Campingplätze. Im Jahr 2015 eröffnete dieser Platz im Süden der Ardèche, und auch hier gibt es ausgefallene Unterkünfte aus Natur-Materialien.

Naturcampingplatz Huttopia im Süden der Ardèche

Im Gegensatz zu den „normalen“ Campingplätzen von Huttopia handelt es sich um ein „Village Huttopia“, was bedeutet, dass den ganzen Tag über Aktivitäten für die Familie angeboten werden, z.B. Yoga, Bogenschießen und andere Sportarten, Bastelstunden für Kinder, Live-Musik und Open-Air-Kino. Das Abendprogramm dauert im Übrigen nie lange, sodass man noch die Grillen zirpen hört, wenn man abends vor dem Zelt sitzt.

Huttopia Sud Ardèche

Glamping-Unterkünfte aus Holz und Leinen

Im Village Huttopia Sud-Ardèche findet ihr die von uns so geliebten cahuttes (Zeltbauten auf Pfählen, siehe unten), hölzerne cabanes und wunderbare Zelte wie das romantische Bonaventura (für Paare) oder die größeren Canadiennes für Familien. Außerdem werden auf der Website alle Einrichtungen vorgestellt, die diese Natur-Campingplätze so besonders machen, u.a. schöne Sanitäranlagen, ein Kletterparcours aus Holz für die Kinder und ein Café-Restaurant auf Pfählen mit einer gigantischen Aussicht auf die grünen Hügel der Ardèche.

Cahutte Huttopia

Für weitere Infos und Reservierungen : Village Huttopia Sud-Ardèche

PLUSPUNKTE
– Alle Highlights der südlichen Ardèche liegen in der Nähe: Vallon Pont d’Arc (5 km), Gorges de l’Ardèche – Kanu fahren! – (4 km) und die Chauvet-Höhle (6 km).
– Wie bei den meisten Campingplätzen von Huttopia gibt es auch hier viel Platz für 112 großzügige Stellplätze. Diese bleiben noch bis 2018, danach wird der Campingplatz Sud Ardèche zu einem Village Huttopia mit ausschließlich mietbaren Unterkünften umgewandelt.
– Village Huttopia Sud Ardèche ist ein „Village Forestier“ mit dem Fokus auf 100% Natur: Auf das Gelände dürfen keine Autos, es gibt keine Asphaltstraßen, die Unterkünfte werden nach Ablauf der Urlaubszeit wieder abgebaut – alles in allem ein Campingplatz, der sich ganz der Natur anpasst.
– Bei Huttopia sollen die Gäste zur Ruhe kommen und in der Natur aufgehen, daher gibt es auch kein WLAN und keinen Fernseher in den Unterkünften. Wieder einmal Urlaub wie früher!

Huttopia Campingplatz mit dem Fokus auf 100% Natur

Text: Nicky Bouwmeester/Ulrike Grafberger, Fotos: Huttopia Sud-Ardèche/R.Etienne

Huttopia Camping

Huttopia Ardèche

Reception

AUCH INTERESSANT:
Echte Safarizelte im Burgund
Glamping im Winter? Ja klar!
Naturcampingplatz mit Zirkus-Wohnwagen in den Vogesen
Schöner Natur-Campingplatz in den Vogesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.