Frankrijk.nl

Außergewöhnliche B&Bs und gîtes im Jura

Dass der Jura mehr zu bieten hat als große Campingplätze neben großen Seen, das konnten Josee und Carole während ihres letzten Trips feststellen. Sie waren im Osten der Region unterwegs, auch Les Montagnes du Jura genannt. Als Unterkünfte dienten tolle B&Bs und gîtes, die wirklich außergewöhnlich waren.

Les cabanes perchées du Domaine de Syam (Baumhäuser)

In einem 14 Hektar großen Park liegen – oder eher hängen – 8 Baumhäuser zwischen den Stämmen, wobei sich der Entwurf jedes einzelnen Baumhauses der Form des Baumes anpasst. Nichts wurde zurechtgeschnitten oder weggesägt: Die Natur hat das Sagen! Die Baumhäuser sind unterschiedlich groß und bieten 2 bis 5 Personen Platz. Man erreicht sie über eine Treppe oder Hängebrücke.

Baumhäuser Les cabanes perchees Domaine de Syam

Lage: Nahe dem Dorf Syam, südlich von Champagnole. Kommt man von Arbois, dann fährt man über eine traumhafte Straße.

Flair und Stil: Absolut romantisch!

Besonderheiten: Wow, die am besten ausgestatteten Baumhäuser, die wir bisher gesehen haben. Es gibt alles: Küchenzeile, Bad, WLAN und TV!

Preisniveau: ab180€/Nacht für 2 Personen oder 700€/Woche für 2 Personen. Auf dem Gelände gibt es auch gîtes, ein B&B und table d’hôte.

Unser Tipp: Verbringt ihr euren Urlaub im Jura? Dann gönnt euch doch eine Nacht hier – es lohnt sich doppelt und dreifach! Weitere Infos.

Ecogîte Les Hautes Molunes (Appartements)

Fantastisch designte ecogîte mit 2 Appartements für max. 5 oder 6 Personen. Erbaut aus nachhaltigen Materialien und mit viel Glas, wodurch man die Aussicht optimal genießen kann. Alles gut durchdacht und stilvoll entworfen von Marion und Benjamin, zwei Naturliebhabern und außerdem ehemaligen Mountainbike-Champignons!

Fantastisch designte ecogîte im Jura

Lage: Am Dorfrand von La Pesse, einem Eldorado für Wanderer und Mountainbiker. Im Winter bekommt der Ort durch seine vielen Wintersportmöglichkeiten wie Schlittenhundetouren und Skijöring den Beinamen Französisch-Skandinavien.

Flair und Stil: Durch das moderne Design und die komplett verglaste Terrassentüren fühlt man sich wie in einem hypermodernen Loft. Und das mitten in der Natur!

Besonderheiten: die kreative Himmelbett-Konstruktion im großen Schlafzimmer

Preisniveau: Wochenpreis ab 595 € in der Nebensaison bis 1050 € in der Hochsaison. Mehr Informationen.

Gîte de charme Le Moulin des Scies Neuves (12 Pers. Chalet)

Das junge Paar Marie Caroline und Alexis (ein Langläufer) verwandelten ein ehemaliges Holzsägewerk in ein wunderbares 12-Personen-Ferienhaus. Modern, stilvoll und mit allem Drum und Dran. Ein echter Tipp für den Sommer oder den Winter… oder einfach mal zwischendurch.

Luxus-Chalet Gite Moulin Le Moulin des Scies Neuves

Lage: Inmitten der weiten Landschaft nahe des Bergdorfes Le Bois d’Amont, unweit der Grenze zur Schweiz. Bekannt ist die Gegend für ihre vielen Sport- und Langlaufangebote.

Flair und Stil: Wie in einem Luxus-Chalet in den Alpen. Die stämmigen Holzbalken, die bequemen Sessel am Kamin und das wunderbare Lounge-Sofa sorgen für unvergessliche Mußestunden!

Besonderheiten: Die freistehende Treppe, die von einem Baumstamm gestützt wird, der Designer-Grill auf der Terrasse und die supermoderne und komplett eingerichtete Küche, die ein Paradies für alle Hobbyköche ist. Ach ja, auch für Babys und Kleinkinder ist alles da.

Preisniveau: 2280-2520€/Woche in der Sommersaison, 2280-3240€/Woche im Winter. Wochenende 1050€. Weitere Infos.

B&B Les Bellui’s

Die Hausherrin Sandrine, die hier geboren und aufgewachsen ist, hatte nur einen Wunsch: ihre Liebe zu dieser schönen Gegend mit ihren Gästen zu teilen. Nachdem sie das alte Hotel in ein chambre d’hôtes mit viel Flair verzaubert hat, ist sie überglücklich. Und das merkt man an der angenehmen Atmosphäre, die durchs Haus weht.

Bed&Breakfast Les Belluis Les Rousses

Lage: In einer kleinen Straße im überschaubaren Zentrum von Les Rousses, im Sommer ideal zum Wandern, Radfahren und Golf spielen, im Winter ein prima Skiort, den vor allem Langläufer aufsuchen (200 km Loipen).

Flair und Stil: Die 2 (Familien-)Suiten und die 2 Zimmer sind wirklich schön eingerichtet, jedes mit einem anderen Thema. Unser Favorit: das Zimmer ‘Le Bois dans tous ses états’ mit einem Hängesessel, einem herrlichen Loungesofa und erfrischend orangefarbenen Accessoires.

Besonderheiten: Die grüne Familiensuite mit 2 Schlafzimmern und lustigen Kuh-Zeichnungen an der Wand.

Preisniveau: Ab 65 € (2 Pers.) tot 165 € (4 Personen). Weitere Infos.

Tipps fürs Abendessen von Sandrine: Le Refuge, Pizzeria La Fruitière in l’Anversis.

B&B La Maison d’Eusébia

Charmantes B&B in dem noch charmanteren Dorf Château-Chalon, eines der les plus beaux villages de France. Diese ehemalige Bibliothek aus dem 17. Jahrhundert wurde stilvoll restauriert und beherbergt nun 5 Gästezimmer.

BB La Maison Eusebia Chateau-Chalon

Lage: Zentral im Dorf gelegen und – und das ist wirklich ein Vorteil – mit eigenem Parkplatz.

Flair und Stil: Bohemian-chic! Im historischen Flair des 17. Jahrhunderts erwartet euch ein außergewöhnlicher Mix aus monumentaler Nostalgie und moderner Kunst.

Besonderheiten: Der schöne, große Garten, in dem bei schönem Wetter das Frühstück serviert wird, und der Whirlpool im Keller, wo auch Massagen abgeboten werden.

Preisniveau: 2 Pers.-Zimmer 98 – 148 € inkl. Frühstück. Mehr Informationen.

Maison des Salines (Appartementen und Ferienhaus 13 Pers.)

Das frühere Wohnhaus des Salzfabrik-Direktors wurde sehr geschmackvoll renoviert und in Luxus-Appartements umgewandelt, die wiederum in kleinere Wohnungen aufgeteilt werden können.

Ferienhaus Maison des Salines Salins-les-Bains

Lage: An der Hauptstraße von Salins-les-Bains.

Flair und Stil: Elegant und komfortabel, als ob man eine Pariser Wohnung betreten würde. Zimmer so groß wie Ballsäle und glücklicherweise mit den Original-Stilelementen. Ein schöner Mix von Design und Antiquitäten.

Besonderheiten: Das Haus besteht aus 3 Appartements für 2 bis 9 Personen. Man kann auch das ganze Haus mieten (13 Personen).

Preisniveau: ab 900€/Woche (Appartement 2-4 Pers.) bis 2200€/Woche (ganzes Haus).

Mehr Details über das Maison des Salines.

Möchtet ihr weitere Informationen über Unterkünfte in dieser Region, dann findet ihr sie auf einer speziellen Website: Les Montagnes du Jura.

Zum Weiterlesen:
Reisereportage Jura mit Tipps für schönes und schlechtes Wetter
Grüße aus dem winterlichen Jura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.