Frankrijk.nl

Country-Hideaway in der Auvergne

Auf der Suche nach einer romantischen Adresse auf dem Lande? Viel Behaglichkeit und noch mehr französischen Charme findet ihr im B&B Le Clos Saint-Angel. Die Gastgeberin ist ein wahres Energiebündel, die euch während des Urlaubs verwöhnt. Außerdem könnt ihr dort die fantastische Region Les Combrailles im Puy-de-Dôme genießen.

Kaminfeuer und frischgebackener Kuchen – das ist das Erste, was einem in die Nase steigt, wenn man Le Clos Saint-Angel betritt. Kann es noch besser werden? Ja, denn drinnen erwartet euch eine gemütliche und sogar etwas künstlerische Atmosphäre mit Country-Chic-Möbeln, Kerzen und Blumen, aber auch mit viel Kunst an den Wänden sowie zahlreichen Büchern, und mitten im Salon steht ein alter Flügel.

Martine Brunel aus Le Clos Saint Angel

Doch das, was am meisten Wärme ausstrahlt, ist zweifelsohne die sympathische Gastgeberin Martine Brunel. Sie steckt voller joie de vivre! Geboren ist sie in der Auvergne, doch ihre Familie stammt aus Katalonien. Laut Martine liegt es es an ihrer südlichen Abstammung, dass sie mit ihren Gästen ein solch gutes Verhältnis hat. Und im Gespräch mit ihr erfahren wir schnell, dass Martine Profi-Tänzerin ist und klassisches Ballett sowie Jazz Dance unterrichtet. Aha, daher kommt also die aufrechte Haltung!

B&B Le Clos Saint-Angel - Atmosphäre mit Country-Chic-Möbeln - Puy-de-Dôme

Die Gäste verwöhnen

Von einem eigenen B&B träumt Martine seit 20 Jahren, doch erst vor ein paar Jahren hat sie sich diesen Traum erfüllt. Good for her, denn sie eignet sich hervorragend als Gastgeberin! Man spürt sofort, dass sie viel Freude daran hat, Gäste zu empfangen. Das zeigt sich u.a. darin, dass überall frische Blumen stehen, dass man sich zusammen auf einen Aperitif trifft und es am Morgen einen herrliches Frühstück gibt – mit selbstgemachter Marmelade, Kuchen, Crêpes oder Madeleines sowie vielen anderen leckeren Dingen. Martine: „Keine Croissants, ich backe lieber meine eigenen Kreationen! Und ich hole wunderbar frisches Brot beim Bäcker, der 5 km entfernt seine Backstube hat.“

Frühstück B&B Le Clos Saint Angel

Auf dem Lande

Die 3 großen Gästezimmer sind in warmen Erdtönen gehalten und strahlen eine persönliche Atmosphäre aus, was u.a. auch auf die Sammelwut von Martine zurückzuführen ist, die sich am liebsten auf Flohmärkten und in Auktionshäusern aufhält. „Ich habe im Laufe der Jahre so einiges angesammelt. Die Einrichtung besteht aus all den Dingen, die ich schön finde. Darunter auch viele rostige Objekte, weil mich der Rost an die Vergänglichkeit erinnert. Ich mag diese Symbolik.” All das passt wunderbar in dieses renovierte Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert, dessen Lage ebenso zeitlos ist.

Gästezimmer im B&B Le Clos Saint Angel

Das B&B von Martine befindet sich am Rande eines kleinen Weilers mit rund 30 Häusern in Les Combrailles, einer ländlichen Gegend im Nordwesten des Departments Puy-de-Dôme. Hier scheint die Zeit still zu stehen, noch immer gibt es viele Dörfer und Weiden voller grasender Kühe. Eine sehr charmante Gegend, die man aber erst einmal finden muss!

Schwimmbad vom Le Clos Saint Angel

Preise: 115€/125€ (Zimmer) und 135€ (80qm große Suite für 5 Pers.). Weitere Infos: Le Clos Saint-Angel

PLUSPUNKTE
– Nicht weit von der A71, daher auch eine charmante Unterkunft auf dem Weg ins Languedoc oder auf der Durchreise nach Spanien.
– Kleiner, beheizter Pool im Garten mit einer prächtigen Linde.
– Es gibt eine Suite für 5 Personen; 2 der 3 Gästezimmer haben einen eigenen Eingang.
– In der Umgebung liegen sehenswerte Orte wie Chatel-Guyon und Riom, die Vulkane von Puy-de-Dôme, Vulcania sowie Clermont-Ferrand.

Auf der Suche nach schönen Unterkünften mitten in der Natur? Schaut euch dann die Adressen mit Nattitude-Label­ in der Auvergne an. Diese Auszeichnung wird nur an Hotels, Pensionen und Campingplätze verliehen, bei denen Umweltfreundlichkeit und Tradition im Fokus stehen.

AUCH LESENSWERT:
Cabanes mit Vulkanblick in der Auvergne
12 gemütliche B&Bs in der Auvergne
Ausspannen im Cantal: Auberge des Montagnes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.