Frankrijk.nl

Bildschön! Frankreich im Winter

Der Winter hält Einzug in Frankreich! Interessiert, wie unser Lieblingsland zu dieser Jahreszeit aussieht? Die Provence mit einem Hauch Schnee, Korsika in der Wintersonne, Martigues an einem strahlenden Februartag … So schön ist Südfrankreich in einer Zeit, in der die meisten von uns noch nie dort waren.

Das Dorf Les-Baux-de-Provence unter einer dünnen, weißen Decke

Das Dorf Les-Baux-de-Provence unter einer dünnen, weißen Decke. Das passiert bei Weitem nicht in jedem Winter, doch in 2010 und 2012 fiel sogar in den niedrigeren Lagen der Provence Schnee.

Neujahrsschwimmen in der Nähe von Marseille

Neujahrsschwimmen in der Nähe von Marseille: Das Meer in Frankreich ist weniger kalt (10-18 Grad) als unsere Nordsee (5,5 Grad).

Das südfranzösische Fischerdorf Martigues

Das südfranzösische Fischerdorf Martigues bei Marseille sieht im Januar bei warmem Winterlicht wunderschön aus.

Wanderer in der Auvergne betrachten den verschneiten Puy Mary

Wanderer in der Auvergne betrachten den verschneiten Puy Mary, einen der bekanntesten Vulkankegel des Departements Cantal.

Herrlich ruhig ist es in Aix-en-Provence

Herrlich ruhig ist es auch in Aix-en-Provence, wo die Winter meist mild sind und der schöne Markt auf dem Place Richelme weiterhin stattfindet.

Strand des Badeortes L’Ile-Rousse

Sogar auf Korsika kann es im Winter schneien: Hier, am Strand des Badeortes L’Ile-Rousse, vermischt sich der Meeresschaum mit Schnee.

Sogar auf Korsika kann es im Winter schneien

Eingetaucht in Küstennebel und einen Hauch von Schnee: Bastia, einer der größeren Orte an der Nordostküste von Korsika.

Lac de Sainte-Croix bei der Gorges du Verdon: azurblau im Sommer, goldglänzend im Dezember.

Lac de Sainte-Croix bei der Gorges du Verdon: azurblau im Sommer, goldglänzend im Dezember.

verschneite Weinberge in der Provence

Auch das gibt es im Süden Frankreichs: verschneite Weinberge in der Provence.

Das Bergdorf San’Antonio in Balagne

Nochmals Korsika: Das Bergdorf San’Antonio in Balagne und in der Ferne das Hochgebirge, wo man im Winter in 3 (kleinen) Gebieten Ski fahren kann.

Auf der Croisette in Cannes die Wintersonne genießen

Auf der Croisette in Cannes die Wintersonne genießen: Das Foto wurde am 29. Dezember letzten Jahres gemacht. Herrlich!

Flamingos in der eiskalten Camargue

Flamingos in der eiskalten Camargue. Die Tiere können gut was aushalten. Doch ist der französische Winter zu kalt, dann bringt sie die Feuerwehr vorübergehend ins Vogeltierheim.

Mandelbaum in der Drôme

Dieser Mandelbaum in der Drôme scheint schon zu blühen, doch es ist Schnee! Wunderschön!

Biarritz an der französischen Südwestküste

Biarritz an der französischen Südwestküste: Im Sommer eine sportliche Herausforderung für Surfer, doch im Winter kann das Meer ziemlich stürmisch sein.

Die Ardèche im Dezember

Die Ardèche im Dezember: Blick vom Dorf Rochecolombe auf das gleichnamige Bergmassiv in der Ferne.

Aix-en-Provence in Dezember

Fotos: Martigues  links oben CC/Marcovdz, Marseille en Provence (Marcovdz), Korsika (Dany Tolenga), Auvergne (Vincent Desjardins), Camargue (CH Perigault), Biarritz (Philippe Basset), Aix-en-Provence (R. Thomas), Cannes (Franck Michel), Lac de Sainte-Croix (Design_Ex), Drôme und Ardèeche (ImAges ImprObables).

Auch lesenswert:

Spektakuläres Video über die Bretagne
5 charmante französische Skiorte

Eine Antwort zu “Bildschön! Frankreich im Winter”

  1. Toller Artikel. Es ist ja nicht typisch in den Wintermonaten dort Urlaub zu machen, wo man normal im Sommer die Ferien verbringt.
    Aber gerade das macht die Sache ja spannend, Dinge zu tun, die erstmal ungewöhnlich aussehen, aber einen tollen Effekt haben. Hab auf meinen Blog auch über Winter in der Bretagne geschrieben und wenn man nicht gerade Skifahren möchte, sind die Ferien an der Küste im Winter auch sehr zum empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.