frankreich-webazine.de

100% Wein-Vergnügen: Bordeaux Fête le Vin

Alle zwei Jahre heißt es in Bordeaux im wahrsten Sinne des Wortes: genießen wie Gott in Frankreich! Dann feiert die Stadt das große Wein-Happening Bordeaux Fête le Vin am Ufer der Garonne. Carole und Ulrike lassen es sich nicht nehmen, die kulinarischen Genüsse der Region wie Austern, Käse und natürlich Wein, Wein, Wein ausgiebig zu probieren.

Ulrike & Carole feiern den Weinfest Bordeaux Fete le Vin

Bordeaux weiß zu feiern

Vor der Kulisse der UNESCO-prämierten Altstadt findet am Ufer der Garonne alle zwei Jahre das große Wein-Festival Bordeaux Fête le Vin statt. Auf einer Länge von zwei Kilometern erstreckt sich dort die „route des vins sur les quais de la Garonne“. An Ständen und Foodtrucks, in Zelten und an Bistrotischen werden regionale Köstlichkeiten sowie Weine der Region Bordeaux und Nouvelle Aquitaine ausgeschenkt. Welch ein Anblick, welch ein Genuss! Wir wissen gar nicht, wo wir beginnen sollen. Erst einen Käseteller oder Austern? Oder starten wir gleich mit einem der herrlichen Bordeaux-Weine, deren klangvolle Namen wie Baron de Lestac, Baron Philippe de Rothschild und Château Suau unsere Sinne berauschen, ohne dass wir bisher einen Tropfen getrunken haben.

Käse, Wein, Austern beim Wein Event Bordeaux Fete le Vin

Glasweise Bordeaux entdecken

Doch was nicht ist, das kann noch werden. Ausgerüstet mit einem echten (kein Plastik!) Weinglas in einer hübschen Umhängetasche und einem Pass Dégustation stürzen wir uns ins Vergnügen und lassen uns die Rot-, Weiß- und Roséweine der Bordeaux-Region schmecken. Voller Bewunderung beobachten wir dabei, wie die echten Profis verkosten: Glas schwenken, Wein begutachten, riechen und dann mit einem Schlürfen den Wein testen und auf sich wirken lassen (das Ausspucken danach lassen wir lieber). Was die jeweiligen Weine so besonders macht, können die vor Ort anwesenden Winzer – teilweise sogar auf Deutsch! – genau erklären. Für die nächste Bordeaux Fête le Vin nehmen wir uns vor, an einem der dort angebotenen Workshops teilzunehmen.

Wein probieren beim Bordeaux Fete le Vin

Die schönsten Segelschiffe der Welt

Im Jahr 2018 feiert Bordeaux Fête le Vin ihr 20-jähriges Bestehen. Neben der zwei Kilometer langen „Weinstraße“ an der Garonne finden sich prachtvolle, historische Segelschiffe wie die Morgenster, die Étoile Molene und die Belem ein, um am Ufer verankert dem Fest beizuwohnen. Insgesamt sind 30 Segelschiffe nach Bordeaux gekommen, die auch an der Tall Ships Regatta zwischen Liverpool und Bordeaux teilgenommen haben. Besucher der Bordeaux Fête le Vin haben die Möglichkeit, die historischen Segelschiffe zu besuchen und eine kleine Runde auf dem Wasser zu drehen. Wir nehmen die Étoile Molene und fahren die Strecke zwischen Pont Jacques Chaban-Delmas und Pont de Pierre, wobei sogar eines der Segel gehisst wird. Ganz „berauscht“ von all den schönen Eindrücken runden am Abend zwei weitere Events einen perfekten Tag ab: ein Konzert mit Weinprobe im kreativen Kulturzentrum Darwin sowie ein Feuerwerk am Ufer der Garonne, das für einen knalligen Abschluss eines wunderbaren Tages sorgt.

die schönsten Segelschiffe der Welt beim Bordeaux Fete le Vin

Carole auf dem Segelschiff Molene

Miroir D'eau Bordeaux Fete le Vin und Segelschiff

Ulrike auf dem Segelschiff beim Bordeaux Fete le Vin

Die schönsten Segelschiffe bei Bordeaux Fete le Vin

Die nächste Bordeaux Fête le Vin findet im Jahr 2020 statt. Tipp: Bucht rechtzeitig eure Eintrittskarten (Pass Dégustation : zwischen 16 und 21€ für 12 Weinprobe und 1 Workshop und mehr), Flüge und Hotels, denn dieses Fest ist ein besonderer Genuss für alle Weinfans!

Bordeaux Fete le Vin abends
Feuerwerk beim Bordeaux Fete le vin

La Grande Roue - Grosser Rad Bordeaux Fete le Vin

Weitere Infos: www.bordeaux-wine-festival.com

Bordeaux Fete le Vin Text: Ulrike Grafberger, Fotos: Ulrike Grafberger / Carole Gölitz
Der Artikel entstand in Zusammenarbeit mit dem Office de Tourisme de Bordeaux

ZUM WEITERLESEN:
Sommer-Tipps für Bordeaux
Bordeaux: Mekka der Street-Art-Künstler
Cité du Vin Bordeaux: das Wein-Guggenheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.