frankreich-webazine.de

Bretonische Häuschen mit unwiderstehlichem Charme

Sehr charmant und typisch bretonisch: Les Maisons du bord de mer sind zwei stilvoll renovierte Fischerhäuschen für 2 und 4 Personen, gelegen an der idyllischen Côte d’Emeraude.

Les Maisons du bord de mer: living like a local

Die Eigentümerinnen Sandrine und Chantal verwandelten diese alten Fischerhäuschen in pure Wohlfühloasen: gemütlich, stilvoll, komfortabel und in perfekter Lage. „Wir möchten, dass sich unsere Gäste sofort wohlfühlen und spüren, dass sie von all dem umgeben sind, was die Bretagne an Gutem und Schönem zu bieten hat“, so verlautet es vom dynamischen Besitzer-Duo. Und das ist nicht übertrieben!

La Belle Noe Bretonische Häuschen Les maison du bord de mer

Ein wahres Liebesnest am Meer

Welch ein Paradies! L’Abri de la Noé befindet sich im authentischen Dorf Saint-Jacut-de-la-Mer, das auf einer Halbinsel liegt und von kleinen Straßen und alten Häusern geprägt wird. Dieses Ferienhaus für 2 Personen wurde komplett renoviert und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet: mit allem Komfort, einem guten Bett, einem bequemen Sofa, einer prima Küche und einem hübschen Badezimmer. Sehr originell sind auch die diversen bretonischen Wohnaccessoires, die Sandrine auf den Märkten der Region aufgetrieben hat. Wer hier übernachtet, fühlt sich direkt wie ein Dorfbewohner. Was will man mehr?

Bretonische Häuschen La Belle Noé les maisons du bord de Mer Bretagne

Wanderwege entlang der Küste

So schön die Ferienwohnungen auch sind – auch vor der Tür ist viel zu entdecken: Vom Haus aus könnt ihr zu Fuß an den Strand gehen (und in der Nachbarschaft gibt es 8 weitere Strände!)! Wanderer gelangen hier auf den GR34, einen bekannten Zöllnerpfad, der sich entlang der ganzen bretonischen Küste erstreckt. Insider-Tipp von Sandrine: bei Ebbe zur kleinen Insel l’île des Ebihens hinüber laufen und dort bei einem Picknick die Aussicht aufs Meer genießen. Zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis!

Saint Briac Mer sur Plage Bretagne

Ferienhaus im schönen Saint-Briac-sur-Mer

In Le Cocon du Matelot ist alles eine Nummer größer: Das charakteristische Ferienhäuschen bietet 2 Schlafzimmer und einen Garten mit Terrasse und Grill! Zu Fuß seid ihr in 5 Minuten im Dorfzentrum von Saint-Briac-sur-Mer. Den Strand erreicht ihr in 2 Minuten, und auch hier habt ihr die Wahl aus 8 Stränden in unmittelbarer Umgebung! Die Einrichtung ist ein interessanter Mix aus Vintage und modernem Komfort: die Küche im Stil der 30er-Jahre, nostalgische Kinosessel im Wohnzimmer, ein modernes Bad mit Regendusche und Badewanne. Ideal für eine Familie oder 2 Paare.

Bretonische Häuschen Le Cocon du matelot Les Maisons du Bord de Mer bretagne

In der Umgebung viel zu entdecken

In unmittelbarer Umgebung liegt die fantastische Smaragdküste, die so viel Sehenswertes zu bieten hat, dass eine Woche Urlaub meist nicht ausreicht. In einem Umkreis von 45 Minuten Fahrtzeit mit dem Auto liegen das alte Hafenstädtchen Saint-Malo, die mittelalterliche Stadt Dinan, das Austerndorf Cancale, die schönen Aussichtspunkte am Cap Fréhel und der magische Mont Saint-Michel. Wo fängt man am besten an?

Bretagne Dinan Bourg

Mont Saint Michel Cote Bretagne

 L’Abri de la Noé (2 Pers.) in Saint-Jacut-de-la-Mer, 600-1050€/Woche. Le Cocon du Matelot (4 Pers.) in Saint-Briac-sur-Mer, 800-1250€/Woche. Preise inkl. Bettwäsche und Endreinigung. Weitere Infos: Les maisons du bord de mer

PLUS+

– Bei Ankunft erwartet euch ein Korb mit bretonischen Spezialitäten wie hausgemachte Marmelade, Butter, Cider, Kaffee, Tee sowie bretonische Patisserie. So könnt ihr euch ganz entspannt aufs erste Frühstück freuen. Nur um das Brot müsst ihr euch noch kümmern.
– Bei Saint-Briac-sur-Mer findet ihr den spektakulären, an der Küste gelegenen 18 Loch-Golfplatz Dinard Golf.

Saint Briac sur mer Bretagne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.