Frankrijk.nl

Die schönsten Weihnachts-Schaufenster in Paris

Endlich wieder Weihnachtsbeleuchtung auf den Champs-Elysées! Auch Kaufhäuser wie Printemps, Galeries Lafayette und BHV/Marais haben ihre Schaufenster festlich dekoriert. Nicky und Carole zogen letzte Woche mit der Kamera los, um die Pracht festzuhalten. Kein Wunder, dass jedes Jahr viele Touristen und Franzosen zum Weihnachtsbummel nach Paris kommen.

Weihnachts-Schaufenster von Printemps in Paris

Alle Jahre wieder sind die weihnachtlich dekorierten Schaufenster in Paris ein echtes Highlight – nicht nur für Touristen, sondern auch für die Pariser Kinder. Dicht gedrängt starren sie voller Bewunderung auf die sich bewegenden Puppen, die Ungeheuer und die Züge, die aus den verschneiten Bergen kommen. Und dank der Trittbretter können sogar die Allerkleinsten das farbenfrohe Spektakel bis ins Detail verfolgen.

Die schönste Weihnachts-Deko in Paris

Jimmy Choo-Schaufenster bei Printemps

Die Weihnachtsschaufenster des Kaufhauses Printemps wurden dieses Jahr in Zusammenarbeit mit dem weltberühmten Schuhdesigner Jimmy Choo, der französischen Kindermarke Bonpoint und dem Juwelier David Yurma gestaltet. Von Letzterem stammt der lustige Kuscheltier-Tanz, währenddessen Jimmy Choo meterlange Frauenbeine in seine Schuhe steckte, von denen selbst kleine (Puppen-) Mädchen träumen. Weiterhin zieren die Schaufenster fröhliche Farben und vollgepackte Tische, die – dank dem Duft von gerösteten Kastanien (von den Verkäufern auf den Gehsteigen) – alle Sinne ansprechen.

Jimmy Choo-Schaufenster bei Printemps

Papier-Eisbären bei Galeries Lafayette

Bei Galeries Lafayette, direkt daneben, sind die Farben in diesem Jahr etwas gedeckter: alles in Weiß, denn das Thema ist Eisberg! In den Schaufenstern tummeln sich tanzende und kletternde Eisbären und Pinguine. Eine tolle Idee des Künstlers Lorenzo Papace (mit Unterstützung von u.a. Designer Christian Lacroix). Wenn man ganz nah am Fenster steht, erkennt man, dass alles aus Papier ist. Wie schön!

Papier-Eisbären bei Galeries Lafayette

Das Gleiche gilt für den meterhohen Weihnachtsbaum drinnen bei Galeries Lafayette, der unter der großen Kuppel steht. Auch der ist aus Papier! Von den Balkonen fahren Gondeln mit Eisbären zum Weihnachtsbaum – fantastisch! (Hier findet ihr einen Film, der zeigt, wie der Christbaum aufgebaut wurde).

Weihnachtsbaum drinnen bei Galeries Lafayette

BHV/Marais wird BH-Val d’Isère

Skilifte sind im schönen Kaufhaus BHV/Marais zu finden, das am Rande des hippen Einkaufviertels hinter dem Rathaus von Paris liegt. Der Skiort Val d’Isère hat wahrscheinlich tief in die Taschen gegriffen, denn ein Großteil der Weihnachtsdekoration steht 2016 im Zeichen des Skiortes. Es gibt echte Gondeln, riesige Ski-Medaillen und witzige Weihnachtsmänner am Ende der Piste (zu viel Schnaps? :-)).

Skilifte im schönen Kaufhaus BHV/Marais

Die großen Kaufhäuser von Paris

Printemps und Galeries Lafayette liegen gegenüber und nicht weit voneinander entfernt auf dem Boulevard Haussmann. Ihr kommt dorthin mit der Metrolinie 3 oder 9 (Haltestelle Havre-Caumartin oder Lafayette) oder den Linien 3, 12, 13 und 14 (Haltestelle Haussmann Saint-Lazare). BHV/Marais befindet sich an der Rue de Rivoli am Rande des Viertels Marais. Metrohaltestelle: Hôtel de Ville. An der anderen Seite der Seine findet ihr Le Bon Marché, das größte Luxus-Warenhaus der Stadt, das ebenfalls immer prachtvoll geschmückt ist. Metrohaltestelle: Sèvres-Babylon.

Die Weihnachtsschaufenster sind bis Anfang Januar zu bewundern. Die Weihnachtsbeleuchtung an den Champs-Elysées bleibt bis 8. Januar 2017 hängen.

Die großen Kaufhäuser von Paris Weihnachtsdekoration BHV Marais in Paris Weihnachts-Deko in Paris Weihnachts-Schaufenster in Paris Weihnachtsbeleuchtung und festlich dekorierte Schaufenster in Paris Meterhohes Weihnachtsbaum drinnen bei Galeries Lafayette

Fotos: Nicky Bouwmeester, Carole Gölitz und Josee Schouten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.