frankreich-webazine.de

Die schönsten französischen D-Straßen via Google-Streetview

Außergewöhnlich: Über Google Streetview könnt ihr fast „in echt“ über Frankreichs schönste D-Straßen fahren! Wir haben ein paar sehenswerte Routen entlang der Opalküste, durchs Vercors, entlang der Verdonschlucht, durch die Lavendelfelder der Provence etc. für euch herausgesucht. Mit der Maus auf Reise gehen!  

Entlang der Kreidefelsen der Côte d’Opale (D940)

Die wunderschöne Küstenstraße von Pas-de-Calais verbindet die zwei nordfranzösischen Kaps: Cap Blanc-Nez und Cap Griz-Nez. Mehr über diesen sehenswerten Küstenstreifen erfahrt ihr in unserem Nordfrankreich-Artikel.

Das Viaduc von Millau (Okzitanien)

Über die berühmte Brücke führt die A75, von der aus ihr das Tarntal sehen könnt. Möchtet ihr lieber das Viadukt selbst bestaunen, dann nehmt ihr die Panoramastraße D992, die unter der über 250 Meter hohen Brücke hindurchführt.

Route des Crêtes in den Vogesen (D430)

Diese schöne Strecke wurde während des Zweiten Weltkrieges angelegt, um die Front in den Vogesen mit Munition, Material und Truppen versorgen zu können. Die Route des Crêtes verläuft entlang der höchsten Bergspitzen der Region wie Hohneck und Grand Ballon. Herrliche Weitblicke inklusive.

Korsika: Küstenstraße zwischen L’Ile Rousse und Calvi (T30)

Auf Korsika gibt es gleich mehrere Traumstraßen. Eine davon ist die T30 an der Nordspitze der Insel. Diese route territoriale verläuft vom höhergelegenen Ponte-Leccia nach Calvi an der Küste. Dabei durchquert ihr die schönsten Dörfer vonBalagna im Hinterland und l’Ile-Rousse und Lumio an der Küste.

Durch die Verdonschlucht (D952/D955)

Ein einzigartiges Erlebnis: Die Aussicht auf die Schlucht genießen OHNE auf die Kurven achten zu müssen! Immer weiter klicken (am besten geht das am Computer) und man bekommt den Eindruck, selbst dort zu sein!

Plateau de Valensole in der Provence (D6)

Diese Hochebene in der Provence ist für ihre ausgedehnten Lavendelfelder bekannt. Auf der D6 von Valensole nachManosque sehr ihr sie entlang der Straße, ab und zu von einem Sonnenblumenfeld unterbrochen.

Durch die Ardèche (D4)

Eine prachtvolle Straße in der Ardèche ist die D4 zwischen Bourg-Saint-Andéol und Vallon Pont d’Arc.

La Combe de Laval: durch den Vercors (D76)

Die Region Rhône-Alpes bietet zahlreiche D-Straßen mit großartigem Panorama. Eine davon ist die D76, die sich von 250 bis auf 1000 Höhenmeter den Berg hinaufschlängelt. Auf dieser Straße aus dem 19. Jh. durchquert ihr auch beeindruckende, mit der Spitzhacke aus dem Felsen geschlagene Tunnel (wie ihr in diesem Film sehen könnt).

Entlang dem Strand von Sanary-sur-Mer (D559/Côte d’Azur)

Die D559 ist eine Küstenstraße von Marseille nach Toulon, die an diversen bekannten Stränden wie Sanary entlangführt. Herrlich, man bekommt direkt ein Urlaubsgefühl!

Eine Antwort zu “Die schönsten französischen D-Straßen via Google-Streetview”

  1. Astrid sagt:

    …..da gibt es zum Beispiel noch die Corniche Basque zwischen Saint-Jean-de-Luz/Ciboure und Hendaye an der spanischen Grenze. Mit vielen wunderbaren Ausblicken , direkt am Atlantik entlang,…. dann auch noch die Route Imperiale des Cîmes…… mit Blick auf die Pyrenäen…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.