frankreich-webazine.de

Knoblauchsuppe in Brotteig

Kalt draußen? Dann wird es Zeit für eine köstliche französische Suppe! Fast jede Region Frankreichs hat ihr eigenes Knoblauchsuppen-Rezept. Diese herrliche Variante vom Lande stammt aus dem Elsass.

Vor Kurzem berichteten wir über das Kochbuch Alsace von Gérard Goetz, der im Elsass ein bekanntes Hotel-Restaurant leitet. Sein Kochbuch ist eine wahre Lobeshymne auf die Elsässer Küche – mit vielen Klassikern wie choucroute und coq au riesling. Und diese köstliche Suppe steht auch drinnen!

Rezept: Bauern-Knoblauchsuppe aus dem Elsass

Für 6 Personen

Zutaten

2 Knoblauchknollen (am besten der rosafarbene Lautrec-Knoblauch)
50 g Butter
l Geflügel-Fond
1 Zweig Maggikraut (auch „lavas“ genannt, Sellerie geht aber auch)
100 g Spaghetti oder Vermicelli
3 Eier
1 EL Essig
150 ml Sahne
kleine Brotlaibe mit 8-10 cm Durchmesser (mit fester Rinde)
etwas Salz & Pfeffer
Olivenöl (für die Knoblauch-Chips)

Knoblauchsuppe in Brotteig rezept

Zubereitung

– Legt eine dicke Knoblauchzehe auf Seite. Den restlichen Knoblauch schälen und die Zehen grob hacken. Butter in einem Braten- oder Suppentopf schmelzen und darin den Knoblauch anbraten.

–  Den Geflügelfond zugeben und das feingehackte Maggikraut sowie die Vermicelli oder in Stücke gebrochene Spaghetti dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 45 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

– Die übriggebliebene Knoblauchzehe in hauchdünne Scheiben schneiden. Olivenöl (mindestens 1 cm hohe Lage) in einem Topf erhitzen und die Knoblauchscheiben braun und knusprig anbraten. Doch nicht zu lange, sonst werden sie bitter! Die Knoblauchscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz (am besten Fleur de Sel!) bestreuen.

– Die Eier trennen. Das Eiweiß zusammen mit dem Schuss Essig etwas steif schlagen und dann das Ei in der heißen Suppe unterrühren. Den Topf vom Herd nehmen und alles mit dem Pürierstab zu einer cremigen Masse verrühren.

– Eigelb und Schlagsahne in einer Schüssel verquirlen; die Mischung in die Suppe einrühren.

– Vorsichtig das obere Stück vom Brotlaib entfernen, das Brot (etwas) aushöhlen und dann eine Portion heiße Suppe in das Brot füllen. Nun ein paar von den Knoblauch-Chips darüber streuen. Gleich servieren!

Das Rezept stammt aus dem Kochbuch Alsace von Gérard Goetz, 408 Seiten, 45 €, bei Amazon

Hier erfahrt ihr mehr über das Kochbuch

Rezept Knoblauchsuppe in Brotteig Elsass

AUCH INTERESSANT:
Gratinierte Zwiebelsuppe – so geht’s!
5 französische Desserts für die Festtage

Rezept aus: Alsace (2019) Fotos: Jean Grandadam- Elzas/Karakter Uitgevers (außer Knoblauch: Michele Blackwell/Unsplash)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.