frankreich-webazine.de

Emily in Paris, la saison 3 arrive!

Sagt schon mal „bonjour“ zur dritten Staffel der beliebten Netflix-Serie Emily in Paris! Der Erscheinungstermin ist für Ende dieses Jahres angesetzt: Wir werden also über Weihnachten wieder bingewatchen!

Lilly Collins, die die stilvolle Amerikanerin Emily Cooper spielt, hat zu Jahresbeginn verraten, dass es eine Fortsetzung von Staffel 2 geben wird. Zum Glück, denn nach dem spannenden Cliffhanger sind die Emily-Fans schon in freudvoller Erwartung. Die große Frage ist: Wird Emily in Paris bleiben oder sich für ihr altes, vertrautes Leben entscheiden?

Schon mal vorweggenommen: Veröffentlichte Fotos aus dem Film zeigen, dass Emily auch in Staffel 3 wieder in den Straßen von Paris unterwegs sein wird. In unserem Artikel erfahrt ihr mehr über die Locations, an denen sich Emily aufhielt (und die ihr besuchen könnt!). Weil Emily aber anscheinend noch immer in Paris sein wird, wird sie sich vermutlich mit ihren Nachbarn Camille und Gabriel auseinandersetzen müssen, die inzwischen wieder ein Paar sind.

Das Startdatum

Am 21. Dezember 2022, kurz vor Weihnachten, erscheint also die 3. Staffel voller fantastischer Outfits, französischer Clichés und zuckersüßer Romantikszenen. Und wie wir es von Netflix gewohnt sind, werden normalerweise alle Episoden auf einmal zu sehen sein. Die Staffeln 1 und 2 hatten jeweils 10 Episoden – an Weihnachten müsst ihr euch also nicht langweilen! Hier schon mal der Trailer:

Fotos: Netflix

AUCH INTERESSANT:
Das sind die echten Locations von Emily in Paris

12 französische Top-Filme zum Anschauen zu Hause

 

2 Antworten zu “Emily in Paris, la saison 3 arrive!”

  1. Julien sagt:

    Bringt gerne noch mehr Artikel zu Emily in Paris!
    Interessant wäre eine Auflistung der ganzen Klischees oder der sich wiederholenden frz. Begriffe, die man als Zuschauer inzwischen alle kennen sollte – von ringarde über la petite mort und bien sûr bis la plouc!
    Auch eine kulinarische Sicht auf die Serie wäre toll! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.