frankreich-webazine.de

10 Eröffnungen & Events in Frankreich 2020

In 2020 lockt Frankreich mit mehreren spektakulären Neueröffnungen und Veranstaltungen! Angefangen bei neuen Museen in Paris bis zu einer außergewöhnlichen Attraktion in Bordeaux.

Madonna tritt in Paris auf

Madonna kommt mit ihrer Tournee Madame X ins Le Grand Rex in Paris und zeigt ihre Show an 14 Abenden im Februar und März 2020. Für eine so bekannte Popdiva ist der Saal jedoch ziemlich klein: Nur 2.800 Zuschauer finden dort Platz.

Madonna tournée Paris Grand Rex

Fondation Pinault: neues Großmuseum der Moderne in Paris

Im Juni bekommt Paris ein weiteres spektakuläres Museum für moderne Kunst. Der Milliardär François Pinault ließ die kuppelförmige Bourse du Commerce (nahe den Hallen) umbauen, um darin einen Großteil seiner Privatsammlung an zeitgenössischer Kunst unterzubringen.

fondation pinault Großmuseum der Moderne Paris

Salvador Dalí in den Steinbrüchen der Provence

In den Steinbrüchen von Baux-de-Provence werden seit Jahren sensationelle Ausstellungen organisiert, bei denen die Kunstwerke auf die Felswände der Gruben projiziert und mit Musik untermalt werden. Van Gogh, Cézanne, Gauguin und Chagall waren während dieser Carrières de Lumières bereits an der Reihe. Ab März 2020 haben Dalí und Gaudi die Ehre: eine spektakuläre Doppelschau!

carrière de lumières Dali Expo © Christie’s Images / Bridgeman Images, © 2019. Museo Nacional Thyssen-Bornemisza/Scala © Bridgeman Images © 2019. Digital image, The Museum of Modern Art, New York/Scala, Florence © Salvador Dalí, Fundació Gala-Salvador Dalí, ADAGP 2019`

Wiedereröffnung des Kaufhauses La Samaritaine, nach 15 Jahren!  

La Samaritaine, ein Kaufhaus im Art-nouveau-Stil, war seit 1870 eine Institution in Paris. Doch vor 15 Jahren schloss das Haus plötzlich seine Türen mit der Begründung, es finde eine große Renovierung im Auftrag des Modekonzerns LVMH statt. In diesem Frühling können wir uns endlich auf die Wiedereröffnung von La Samaritaine als superluxuriöses Shoppingcenter freuen – mit den allerexklusivsten Mode- und Parfummarken, einem großen Spa sowie einem schicken Hotel.

La Samaritaine Kaufhof Paris opening

Neue Attraktion in Bordeaux: Bassin des Lumières 

La Base Sous-Marin ist schon seit einiger Zeit ein spektakuläres Anlaufziel in Bordeaux. In dieser deutschen U-Boot-Basis aus dem Zweiten Weltkrieg werden regelmäßig Foto- und Kunstaustellungen gezeigt. Das monumentale Gebäude mit seinen Betonwänden, dunklen Räumen und großen Wasserbecken ist dafür einfach ideal. Ab April 2020 stoßen nun auch Ausstellungen hinzu, bei denen Kunstwerke in beweglichen Kompositionen auf die Mauern projiziert werden: Bassin des Lumières. Das muss einfach phänomenal aussehen! Ab 17. April sind Werke von Klimt und Paul Klee zu sehen.

Bassins des Lumières Klimt

Eröffnung der größten Foodhallen Europas in Paris

Im April 2020 eröffnet ein neues Einkaufszentrum, Les Ateliers Gaité, neben dem Bahnhof Montparnasse in Paris. Drei Etagen dieses Gebäudes werden zu Foodhallen umgewandelt und mit Superlativen versehen: 35 verschiedene Bars und Restaurants sind auf 5.000 qm zu finden sowie die höchste Dachterrasse von Paris.

les ateliers de la gaité Foodhallen paris

Hôtel de la Marine: neues Monument in Paris 

Das stattliche Hôtel de la Marine an der Place de la Concorde wird im Frühling 2020 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das schöne Gebäude aus dem 19. Jahrhundert war lange Zeit in Händen des Staates, doch schon bald kann jeder einen Blick in die luxuriösen Innenhöfe und Säle werfen. Weiterhin halten Geschäfte, ein Café und ein Restaurant ihren Einzug.

hotel de la marine Paris

Wiedereröffnung Musée Carnavalet im Marais

Im Frühling 2020 gehen auch die Türen des historischen Museums von Paris wieder auf, welches vier Jahre lang wegen Renovierung geschlossen war. Die Kollektion hat sich nicht groß verändert, doch die Route durchs Museum wurde verbessert und das hôtel particulier aus dem 17. Jahrhundert einer Komplettrenovierung unterzogen. Das Museum feiert seine Wiedereröffnung im Herbst mit einer großen Foto-Ausstellung von Henri Cartier-Bresson (ab 30. November 2020).

musée carnavalet paris

Christo verhüllt den Arc de Triomphe

Im September verhüllt der Künstler Christo den kompletten Arc de Triomphe mit Stoff, so wie er es schon in den Achtziger Jahren mit dem Pont-Neuf in Paris machten. Ein Haufen Arbeit, für die 25.000 qm Stoff benötigt werden! Möchtet ihr das Kunstwerk mit eigenen Augen sehen, dann müsst ihr zwischen 19. September und 4. Oktober 2020 nach Paris kommen.

Christo Arc de Triomphe Christo, L’Arc de Triomphe, Empaqueté (Project for Paris) Place de l’Etoile – Charles de Gaulle, Dessin 2019, diverses techniques © André Grossmann.

Monaco bekommt 2 neue, aufsehenerregende Museen

In Monaco eröffnet ein spektakuläres Museum in Form eines Mantarochens, entworfen von Rudy Ricciotti, der bereits das MUCEM in Marseille entwarf. Das Ausstellungsgebäude besteht aus zwei einzelnen Museen: Das Musée de l’Homme et de la Mer zeigt archäologische Funde aus dem Mittelmeer; das Grimaldi Museum ist der Königsfamilie des kleinen Fürstentums gewidmet. Die Eröffnung wird Ende 2020 erwartet.

Monaco neue museums

AUCH INTERESSANT:
10 Pariser Museen, die man gesehen haben sollte

8 Tipps für den Winter in Paris

Text: Nicky Bouwmeester Fotos: CCBY-Olivier Mallich, CC Groupe Caroli (Museum Monaco), CC Les Ateliers Gaité (Food Society Montparnasse), WC Ange-Jacques Gabriel (Hôtel de la Marine).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.