Frankrijk.nl

Kinderfreundliche Hotels in Paris

Gar nicht so einfach, ein schönes und bezahlbares Hotel für einen Städtetrip mit Kindern in Paris zu finden! Nur wenige Hotels geben deutlich an, dass sie auch „Familienzimmer“ haben. Im Folgenden verraten wir euch ein paar Tricks, diese Familienzimmer aufzuspüren; vielleicht ist ja euer Favorit mit dabei.

Wenn man im Internet nach einem familienfreundlichen Hotel in Paris sucht, dann tauchen vor allem etwas altmodische Aparthotels sowie abseits gelegene Unterkünfte an der Stadtautobahn Périphérique auf. Letztere sind ja ganz praktisch, wenn man auf dem Weg nach Süden nur einen Zwischenstopp in Paris einlegen möchte. Doch für einen Städtetrip mit der ganzen Familie liegen sie dann doch etwas zu weit ab vom Schuss. Lieber wohnt man etwas zentraler, in einem schönen Viertel, am besten noch in der Nähe eines großen Parks und einer Metro-Station.

Hotel-Pullman-Paris Montparnasse-familiekamers-parijs

Wie findet man ein hübsches Familienzimmer in Paris? 5 Tipps.

1. Praktische Wörter, die einem beim Suchen helfen: chambre familiale, chambre triple (3 Pers.), chambre quadruple (4 Pers.)

2. Beim Hotel nachfragen, ob sie chambres avec portes communicantes haben, also Zimmer mit Zwischentüren, sodass man aus zwei Zimmern ein Vier-Personen-Zimmer machen kann. Auch sollte man sich erkundigen, ob ein Babybett (un lit bébé) mit in das chambre double oder chambre triple hinein gestellt werden kann.

3. Informiert euch über eventuelle suites und chambres duplex: Diese bieten oftmals genug Platz für mehrere Personen. Außerdem sind sie preiswerter als zwei einzelne Zimmer.

4. Vergewissert euch, ob das Frühstück im Preis inbegriffen ist. Wenn nicht, dann kann ein Frühstück mit der ganzen Familie – auch in preiswerteren Hotels – durchaus teuer werden, wenn es extra bezahlt werden muss. Andererseits hat man auch keine Lust, früh am Morgen mit den Kindern im Schlepptau auf Frühstücksuche zu gehen.

5. Schaut euch nach Vierteln um, die schön und praktisch für Kinder sind wie: Saint-Germain-des-Prés, Quartier Latin, Marais, Opéra/Grands Boulevards, Jardin des Plantes/Rue Mouffetard (alle fünf sehr zentral). Oder Montparnasse, République/Bastille, Nation (drei Viertel mit einem akzeptablen Preis-Leistungsverhältnis und guter Metro-Anbindung).

9 empfehlenswerte Hotels mit Familienzimmern in Paris

The Excelsior Latin (Quartier Latin, 5. Arron.)

Dieses schöne und erst vor Kurzem renovierte Drei-Sterne-Hotel NAHE am Jardin du Luxembourg hat über 10 Familienzimmer für 4 oder mehr Personen. Nicht nur Kinder jedes Alters sind willkommen, sondern auch Hunde! Ab 180 € (3 Pers.)

hotel-excelsior-latin-parijs-familiekamers


Chouette Hotel (15. Arron.)

Ein bisschen außerhalb des Zentrums (Richtung Süden/Porte de Versailles), aber dafür nahe beim Parc Georges Brassens und der Haltestelle der Metrolinie 12. Dieses helle, moderne Hotel hat 10 triples mit einer Größe von 20 qm (1 Doppelbett und ein Schlafsofa) sowie 2 Junior-Suiten mit einer Größe von 30 qm für 4 Personen. Ab 180 € (3-4 Personen inkl. Frühstück).

Chouette Hotel Parijs familiekamers


Hotel Basile (Grands Boulevards/Opéra, 9. Arron.)

Neues 3-Sterne-Hotel bei Madeleine – in der Nähe der Kaufhäuser des Boulevards Haussmann – mit einer sehr schönen, farbenfrohen Einrichtung. Triples und „Familienzimmer“ für 4/5 Personen (= zwei miteinander verbundene Zimmer mit eigenen Bädern). Ab 200 € (3 Pers.)

hotel basile familiekamers hotels in parijs


Novotel Paris Gare de Lyon (12. Arron.)

Die zentrale Adresse von Novotel, in der Nähe des Gare de Lyon (viele Metrolinien!) und nicht weit von Parc de Bercy und Jardin des Plantes –  zwei schöne, kinderfreundliche Parks. Das Hotel hat viele Zimmer für 3 oder mehr Personen, darunter Standardzimmer mit einem Queensize-Bett plus ein Schlafsofa für 2 Personen. Das Frühstück ist für Kinder gratis. Ebenfalls praktisch: Es gibt eine Parkgarage (24 €/Tag). Ab 140 € (4 Pers.)

Novotel-gare-de-lyon-familiehotels-parijs


Citadines Bastille Marais Paris (Bastille, 11. Arron.)

Prima Apart-Hotel in Toplage, nur 5 Gehminuten vom Marais, in einer Gegend mit vielen nützlichen Geschäften wie Bäcker und einem schönen Markt um die Ecke. In den Studios und Appartements zwischen 25 qm und 40 qm kann man selbst kochen. Ab 171 € (4 Pers.)

CITADINES BASTILLE MARAIS PARIS


Hôtel Henriette (Place d’Italie, 13. Arron.)

Dieses hippe Hotel in Pastellfarben verfügt über diverse chambres communicantes, Hotelzimmer mit Zwischentüren. Vorteil: viel Privatsphäre für die Eltern, denn jedes Zimmer hat ein eigenes Bad und einen eigenen Fernseher. Nachteil: Man bezahlt zwei separate Zimmer und somit wird die Sache etwas teurer als in einem Familienzimmer in einem anderen Hotel. Gelegen in einer ruhigen Straße und nicht weit vom Quartier Latin. Ab 2 x 169 € (4 Pers.)

hotel-henriette-familiekamers-parijs


Yooma Urban Lodge (nahe Eiffelturm, 15. Arr.)

Dieses brandneue Hotel im 15. Arrondissement, nahe der Seine, ist ein Gemeinschaftsprojekt des Designers Ora-ïto und des Künstlers Daniel Buren – mit einer farbenfrohen, jungen Ausstrahlung sowie vielen Familienzimmern mit modernen Schlafnischen und Stockbetten (bis zu 4 Kinder passen in 1 Zimmer!). Pluspunkt für Teenager: eigener USB-Anschluss neben der Leselampe am Bett! Ab 162€/4 Pers.

Kinderfreundliches Hotel in Paris - Yooma


Hotel Pullman Paris Montparnasse (14. Arron.)

Gigantisches Vier-Sterne-Hotel am Montparnasse, mit einer wunderbaren Aussicht über die Stadt, mehreren Studios und Duplex-Appartements. Vorteil einer so „großen“ Unterkunft: Man bekommt meist ein Zimmer, und oftmals gibt’s spezielle Angebote. Ab 240 €/Familienzimmer (auch Internetangebote).

htel pullman paris montparnasse


Joke Hotel Astotel (SoPi, 9. Arron.)

Ein echtes Familienhotel, denn die Einrichtung des „Joke Hotel“ ist voller Humor und spielerischer Elemente wie ein elektrisches Auto für kleine Kinder an der Rezeption und Lampen in Form von Luftballons. Es gibt Triple-Zimmer, in die man noch ein Babybett hineinstellen kann, sowie diverse Zimmer mit Zwischentüren. Anmerkung zur Lage: Richtung Norden kommt man zum Boulevard Pigalle, der nicht unbedingt als kindergeeignete Gegend bekannt ist, denn dies ist das Rotlichtviertel von Paris. Doch wenn man in Richtung Zentrum geht, dann trifft man auf das schöne, ruhige und angesagte Viertel South Pigalle, rund um die Rue des Martyrs. Ab 169 € (3 Pers.)

Joke Hotel familiekamers Parijs


Muss es nicht unbedingt ein Hotel sein, dann kann man auch über Airbnb buchen (die Website vermittelt Appartements von Einheimischen) oder über die französische Organisation Onefinestay, die ebenfalls wunderbare Appartements – auch für Familien – vermietet.

EBENFALLS LESENSWERT: 20 x Paris mit Kindern – tolle Tipps für Unternehmungen

Text: Nicky Bouwmeester; Fotonachweis: Copyright liegt beim Hotel, links oben Joke Hotel Astotel; Kinder auf dem Bett: Hotel Pullman Paris Montparnasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.