frankreich-webazine.de

Grüne Glampingdörfer in Ardèche, Drôme, Dordogne, Perche

Einmal komplett den Alltag hinter sich lassen – das ist die Idee, die hinter diesen schönen, autofreien Natur-Campingplätzen in Frankreich steckt. Diese fantastischen Campingdörfer mit Glamping-Unterkünften von Huttopia findet ihr in der Ardèche, Drôme provençale, Dordogne und im Perche.

Luxus-Unterkünfte und viele Kinder-Aktivitäten in der Natur

Die „normalen“ Campingplätze des französischen Campingplatzbetreibers Huttopia sind vielen wegen ihrer naturnahen Lage und der sympathischen Natur-pur-Philosophie bekannt. Man übernachtet an schönen Orten inmitten der Natur und kann wählen, ob man sein eigenes Zelt aufbauen oder lieber eine der nachhaltigen Glamping-Unterkünfte auf dem Campinggelände mieten möchte.

Doch in den folgenden 4 Camping-Villages von Huttopia wurde die Messlatte noch ein Stückchen höher gesetzt. Diese Campingplätze sind etwas weitläufiger, sie liegen noch weiter draußen in der Natur, sie haben kein WLAN und sind komplett autofrei.

Dieulefit Huttopia

Weiterhin findet ihr in den Villages nur Mietunterkünfte in allerlei geschmackvollen und komfortablen Varianten, so zum Beispiel die Cahuttes: Das sind Zelthäuser auf hohen Pfählen mit einer schönen Aussicht und viel Komfort. Zudem bieten diese Campingdörfer ein abwechslungsreiches Programm mit sportlichen und naturnahen Aktivitäten, die im Mietpreis inbegriffen sind. Auch gibt es dort einen schönen Wellnessbereich, ganz aus Holz. Neugierig geworden? So sehen sie aus …


1. Village Huttopia Senonches (Perche/Centre-Val-de-Loire)

Campingdorf Village Huttopia Senonches

Dieses Campingdorf liegt in der Nähe von Chartres, etwas unterhalb von Paris, am Ufer eines Sees und am Rande eines der größten Eichenwälder Frankreichs. Huttopia gab diesem Platz daher den Namen „Village forestier“ und greift das Thema Wald im ganzen Campingbereich immer wieder auf, sogar im Spa. Die Stellplätze sind auffallend groß und die Mietunterkünfte sehr komfortabel, wie die kanadischen Zelte mit Kühlschrank und Küchenzeile beweisen. Sogar die Betten sind bei Ankunft bezogen.

PLUSPUNKT: Wie auf allen Huttopia-Campingplätzen, so gibt es auch hier herrliche Holz-Spielgeräte für die Kinder. Weitere Infos

Senonges Piscine Huttopia

Interieur vom Chalet beim Camping Sud Ardeche


2. Zwischen den Lavendelfeldern der Drôme: Village Huttopia Dieulefit

Auch Nicht-Franzosen haben dieses prachtvolle Campingdorf inzwischen entdeckt. Kein Wunder bei dieser Traum-Lage in der Drôme! Village Dieulefit liegt zwischen Trüffeleichen und Lavendelfeldern etwas oberhalb eines grünen Tals. Von der spektakulären Aussicht profitieren die Urlauber, die in den tollen cahuttes, den hellen Pfahl-Zelthäusern aus Holz und Leinen wohnen.

PLUSPUNKT: Ein neuer Outdoor-Spa mit diversen Sauna-Kabinen und Whirlpool. Weitere Infos.

collage dieulefit Huttopia Vakantie

Aussicht auf dem See Camping Dieulefit


3. Nahe der Ardèche-Schlucht: Village Huttopia Süd-Ardèche

Campingdorf Village Huttopia Sud-Ardèche

Eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit: im meistbesuchten Teil der Ardèche einen Campingplatz zu finden, der sogar im Sommer frei von Hektik ist! Doch es gibt ihn: inmitten der Natur, auf einem weitläufigen und 14 ha großen Gelände voller Eichen und Wacholdersträucher. Und gleichzeitig sind alle bekannten Sehenswürdigkeiten der Umgebung mit dem Auto in nur einer Viertelstunde erreichbar: Die Gorges de l’Ardèche, die Höhle von Chauvet und auch die schöne Stadt Barjarc, schon im Gard gelegen, sind nicht weit entfernt. Die auf dem Natur-Campingplatz großzügig verteilten Glamping-Unterkünfte hinterlassen den Eindruck, man wohne in einem kleinen Dorf im Grünen. Und auf dem Programm stehen zahlreiche Gratis-Aktivitäten wie Bogenschießen, Klettern in den Bäumen, Ponyreiten, Sterne beobachten, Nachwanderungen oder der Besuch eines Openair-Kinos.

PLUS+ Café-Restaurant mit Panorama-Terrasse auf Pfählen. Weitere Infos

Piscine Sud Archèche Huttopia Vankantie village

Sud Ardèche Huttopia VIllage Lodge


4. In den Kiefernwäldern der Dordogne: Village Huttopia Lanmary

Grüner geht es kaum! Dieser Natur-Campingplatz versteckt sich in einem unter Naturschutz stehenden Wald im Norden der Dordogne, unweit von Périgueux. Die Stellplätze zwischen Bäumen und Farnen sind derart großzügig, dass man teilweise noch nicht einmal mehr die Nachbarn sehen kann. Auch hier gibt es keinen Asphalt, nur Wanderwege. Neben Cahuttes (Zelthäusern) hoch zwischen den Ästen und schönen Cabanes findet ihr hier auch Toile&Bois sowie Trappeur-Zelte, errichtet aus Leinen und Holz. Auch schön: Die Terrasse des Café-Restaurants „hängt“ zwischen den Bäumen. Hier bekommt ihr u.a. frische Holzofen-Pizza serviert.

PLUS+ Diverse Wander- und Mountainbike-Wege, die durch den Wald führen, beginnen beim Campingplatz. Weitere Infos

collage Lanmary Huttopia Village


Mehr Informationen über die grünen Camping-Dörfer von Huttopia

AUCH INTERESSANT:
Insel-Campingplätze an der französischen Westküste
5 Camping-Paradiese im Grünen
5 x Glamping in Frankreich mit Top-Aussicht
Ardèche: Natur-Glamping bei Huttopia

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Huttopia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.