Frankrijk.nl

Neues Lichtfestival in Puy-en-Velay

Wer fährt im Sommer in die Auvergne? Steuert dann unbedingt Le Puy-en-Velay an! Denn während des ‘Puy de Lumières’ lockt das Pilgerstädtchen ab dem 12. Mai 2017 mit einer täglich stattfindenden Lichtershow an der Kathedrale und anderen Sehenswürdigkeiten. Während eines 1,5-stündigen Abendspaziergangs könnt ihr alle Inszenierungen bestaunen.

Die Stadt ist zwar hauptsächlich für ihre köstlichen grünen Linsen bekannt (mit Abstand die besten, die es gibt!), doch Le Puy-en-Velay hat noch einiges mehr zu bieten! Zum Beispiel die Kathedrale Notre Dame-de-l’Annonciation. Auch wenn man nicht selbst zu den Pilgern gehört, so steht man dennoch ganz andächtig vor den Kirchentüren, wenn man die steilen Kopfsteinpflastergassen erst einmal bezwungen hat. Nach jeder Morgenandacht brechen hier Dutzende von Pilgern auf, um über die Via Podiensis, eine der ältesten und bekanntesten Pilgerwege, nach Santiago de Compostela zu wandern.

 

5 Sehenswürdigkeiten im Lichterschein

Ab dem 12. Mai 2017 wird die Kathedrale noch ein paar Bewunderer dazubekommen, denn dann beginnt Puy de Lumières, eine täglich stattfindende Lichtershow an den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt (nach dem Vorbild der Fête des Lumières in Lyon). Mit Hightech-Lichteffekten wird die Fassade der Kathedrale zum Leben erweckt – anhand von Projektionen über die Geschichte des Gebäudes und der Stadt Le Puy.

Puy-en-Velay, Kathedrale Notre Dame-de-l’Annonciation: Fassade der Kathedrale Mit Hightech-Lichteffekten

1,5 Stunden Spazierengehen

Weitere 4 Sehenswürdigkeiten stehen ebenfalls im Scheinwerferlicht: das Rathaus aus dem 18. Jh., das städtische Theater, die Kapelle Saint-Alexis und der Felsen von Saint-Michel mit der gleichnamigen Kapelle, die genauso wie die Kathedrale über den Dächern der Stadt hinausragt. Während des Festivals führt euch ein extra angelegter Parcours, für den man 1,5 Stunden braucht, durch die Unter- und die Oberstadt mit allen Lichtinszenierungen. Also nicht vergessen, in Le Puy-en-Velay vorbeizuschauen, falls ihr diesen Sommer in der Auvergne Urlaub macht!

Felsen von Saint-Michel mit Kapelle

Puy de Lumières, 12. Mai bis 30. September 2017, täglich zwischen Abenddämmerung und Mitternacht. Weitere Infos: www.puydelumieres.fr

Puy-en-Velay im Scheinwerferlicht: Theater

Möchtet ihr noch mehr schöne und überraschende Sehenswürdigkeiten in der Auvergne entdecken, dann schaut hier mal rein: www.auvergne-tourismus.de

Puy-en-Velay im Scheinwerferlicht: das Rathaus

EBENFALLS LESENSWERT:
5 kulturelle Überraschungen in der Auvergne
12 gemütliche B&Bs in der Auvergne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.