frankreich-webazine.de

Erster Natur-Campingplatz von Huttopia in den Niederlanden

Die französischen Natur-Campingplätze sind derzeit noch geschlossen, doch in den Niederlanden sind Deutsche wieder herzlich willkommen. Deshalb haben wir eine prima Urlaubs-Idee für euch: Die französische Campingplatz-Kette Huttopia hat ihre erste Niederlassung in Holland eröffnet und bietet dort mediterranes Flair.

Können wir diesen Sommer Urlaub in Frankreich machen? Die Antwort ist noch unsicher. Doch ihr könnt uns glauben, dass ihr zu den Ersten gehört, die das erfahren werden. Doch bekommt ihr langsam einen Hüttenkoller und gehen euch die Inspirationen aus, mit denen ihr den Rest der Familie zu heimatlichen Ausflügen motivieren könnt, dann haben wir nun eine erstklassige „französische“ Alternative in den Niederlanden für euch gefunden!

Huttopia Camping De Roos Natur-Campingplatz Niederlanden

Ein Stückchen Frankreich in Overijssel

Wir sind schon seit Jahren Fans der Natur-Campingplätze von Huttopia. Dort kann man wunderbar seinen Urlaub im Freien in einer fantastisch grünen Umgebung und in trendy Glamping-Unterkünften, die mit allen wichtigen Dingen ausgestattet sind, verbringen. Ja, es gibt sogar ein eigenes Badezimmer! Das ist auch der Grund, warum ihr jetzt, tout-de-suitemaintenant dort als eine der Ersten auf dem Gelände in den Niederlanden übernachten könnt: Camping Huttopia De Roos liegt in der wunderschönen Hügellandschaft der Overijsselse Vecht, unweit der deutschen Grenze.

Huttopia Camping Les Chateaux Natur-Campingplatz Niederlanden

Glamping à la Huttopia

Das weitläufige Campinggelände ist im typischen Huttopia-Stil gehalten und es gibt dort Glamping-Unterkünfte mit eigenen Sanitäranlagen. Bequem übernachten könnt ihr in einem Trappeur, einem hippen Zelt aus Leinen und Holz, mit einer großen Terrasse, zwei Schlafkabinen mit guten Betten für fünf Personen, einem eigenen Badezimmer, Küchenzeile und Wohnbereich. Alle Zelten haben ausreichend Abstand zueinander, sodass eure Privatsphäre gewahrt bleibt und ihr optimal die naturbelassene Landschaft mit bewaldeten Dünen, Bäumen und Wasserläufen genießen könnt. Ab 1. Juli werden auch andere Glamping-Zelte ohne eigene Sanitäranlagen zur Verfügung stehen und die Stellplätze können Camper mit eigenem Zelt buchen.

Huttopia Camping De Roos Natur-Campingplatz Niederlanden

Foodtruck, Café und Terrasse am Wasser

Huttopia hat nicht nur mit dem Errichten von trendy Glamping-Unterkünften einen Beitrag zum neuen look&feel dieses bereits bestehenden Campingplatzes geleistet. Auch die Rezeption, der Shop und die Sanitäranlagen wurden komplett erneuert. Das Herz des Campingplatzes wird das neue „Centre de Vie“ sein: ein riesengroßes Zeltdach im Safari-Look, das einen Foodtruck, ein gemütliches Café und eine herrliche Terrasse am Wasser beherbergt – alles wird ab 1. Juli coronaproof und einsatzbereit sein.

Huttopia Camping De Roos Natur-Campingplatz Niederlanden

Und die Umgebung … unglaublich schön!

Der Campingplatz grenzt an das Flüsschen Overijsselse Vecht. Dadurch habt ihr einen fantastischen Blick aufs Wasser und auf den Wald auf der anderen Seite des Ufers. Ein Flussausläufer endet mitten auf dem Campingplatz und ist ein Eldorado für allerlei Wasseraktivitäten. Schwimmen, Kajak fahren, rudern – alles ist möglich. Und wer sich sonnen möchte, auf den wartet ein kleiner Strand. Natürlich alles mit 1,5 Meter Abstand!

Huttopia Camping De Roos Natur-Campingplatz Niederlanden

PRAKTISCHES

Camping Huttopia De Roos ist im Mai und Juni 2020 geöffnet für:

– Unterkünfte auf dem Gelände mit eigener Sanitäranlage (mindestens 2 Nächte)
– Wohnmobile und -wagen mit eigenem Wasseranschluss und WC
– Gastronomie ab 1. Juni

Ab 1. Juli stehen auch alle anderen Unterkünfte auf diesem Campingplatz zur Verfügung. 

Dazu gehören die großzügig angelegten Stellplätze und die Gemeinschafts-Sanitäranlagen. Weitere Informationen und Reservierungen über die Website von Huttopia.

AUCH INTERESSANT:
Natur-Urlaub in der Normandie oder Bretagne

5 französische City-Campingplätze
Grüne Glampingdörfer in Ardèche, Drôme, Dordogne, Perche

Text: Josee Schouten, Fotos: ©Huttopia, kleines Foto links oben und im Artikel: Beispielfotos Trappeurzelt  (Huttopia Lac d’Aiguebelette)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.