frankreich-webazine.de

Eine Weinflasche ohne Korkenzieher öffnen

Am Heiligenabend wäre das die absolute Katastrophe: Eine gute Flasche Wein steht auf dem festlich gedeckten Tisch, doch zum moment suprême ist der Korkenzieher spurlos verschwundenMit diesem Trick bekommt ihr die Flasche trotzdem auf.

Unglaublich, aber wahr: Mit dem richtigen Schuh könnt ihr den Korken auch ohne weitere Hilfsmittel aus der Flasche holen. Und zwar so: Entfernt erst die Plastik-Kapsel vom Flaschenhals und stellt dann den Wein mit dem Flaschenboden in einen Schuh mit einem robusten Absatz (also keine durchgängige Sohle), der am besten aus Holz und Leder anstatt aus Gummi besteht. Wickelt dann ein Tuch um den Flaschenhals (zum Schutz eurer Hände), haltet die Flasche und den Schuh gut fest, und schlagt die Schuhsohle kräftig gegen eine Mauer oder einen Baum. Wenn ihr das richtig macht, sollte der Korken nach 6-8 Schlägen langsam nach außen gedrückt werden.

PS: Vielleicht nicht die ideale Lösung für einen Grand Cru, denn er mag das Geschüttel nicht so gern. Aber was soll’s: Er ist dann zumindest offen : -)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.