Frankrijk.nl

Authentisch essen bei Saint-Tropez

Seit Kurzem genießt Saint-Tropez die zweifelhafte Ehre, der teuerste Ort der Côte d’Azur zu sein. Wer dennoch gut und bezahlbar essen möchte, der sollte ein kleines Stück ins Landesinnere fahren und sich dort auf der Terrasse des Restaurants Au Vieux Gassin niederlassen. Dort wird man mit einem authentischen, leckeren Essen und einer fantastischen Aussicht über den Golf von Saint-Tropez belohnt!

Das Restaurant liegt nur 20 Autominuten vom Golf von Saint-Tropez entfernt. Die Zeit ist ausreichend, um sich mental vom turbulenten, schicken Beachlife zu verabschieden und sich auf das typisch provenzalische Dorfleben zu freuen. Gassin ist ein wunderschöner Ort auf der Kuppe eines Hügels – mit Dächern aus Terrakottaziegeln, schmalen Gassen und grauen Pflastersteinen, die durch die Schritte der Jahrhunderte glattgeschliffen wurden. In dieser Idylle liegt Au Vieux Gassin, ein typisch französisches Restaurant, das nicht nur durch eine hervorragende Karte, sondern auch durch eine traumhafte Terrasse überzeugt.

Restaurant-au-vieux-gassin-Authentisch essen bei Saint-Tropez

Erfreuliche Preise

Hier verzichtet man also auf Haute Cuisine, bietet dafür aber authentische Gerichte der Region wie eine echte Bouillabaisse oder einen weiteren Klassiker, das steak tartare: roh und – so wie es sich gehört – mit einer hauseigenen Kräutermischung verfeinert. Oder Lust auf einen echten salade niçoise oder einen Salat des Hauses mit Krebsfleisch, Garnelen und Ananas? Das gehört zum Mittagsangebot, und die Portionen sind ordentlich. Für den Salat bezahlt man 16,50 € und am Abend für das Drei-Gänge-Menü 30 €. Für Kinder gibt es ein spezielles Menü mit Hähnchen-Nuggets, Fisch oder Tatar sowie Eis für nur 11,50 €.

Au vieux Gassin in Gassin Authentisch essen bei Saint-Tropez

Kurzum: Möchte man gut und für einen bezahlbaren Preis sowie für eine unbezahlbare Aussicht essen gehen, dann ist das Au Vieux Gassin mit seiner typisch französischen Einrichtung wirklich zu empfehlen. Und das an einem der teuersten Flecken der Côte! Noch ein Tipp: Wer auf Toilette muss, der sollte die Traum-Aussicht aus dem kleinen Fenster dort genießen!

PLUSPUNKTE

– Große Terrasse mit Aussicht über den Golf von Saint-Tropez
– Auch die lokale Spezialität tarte tropeziènne ist auf der Dessertkarte zu finden!

Der Artikel stammt von Sylvia ten Caat, die regelmäßig ihren Urlaub in Saint-Tropez verbringt.

Authentisch essen bei Saint-Tropez gassin-cc-laurent-deschoux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.