frankreich-webazine.de

Neue Seilbahn mit offenem Dach in Tignes

Ein Cabrio-Skilift! Das muss eine spektakuläre Fahrt sein, wenn man in dieser „telecabine“ mit offenem Dach im französischen Skigebiet Tignes durch die Lüfte schwebt!

Nach dem Gletscher Grande Motte wurde nun auch im Skigebiet von Tignes eine neue, spektakuläre Seilbahn eröffnet. Die Seilbahn-Kabinen haben nämlich eine Art Dachterrasse, von der aus die Passagiere die Aussicht auf den Mont Blanc und andere berühmte Berggipfel genießen können. Die Fahrt dauert rund 5 Minuten und bringt euch von 2.100 auf 3.032 Höhenmeter; maximal 20 Passagiere dürfen sich zur selben Zeit draußen aufhalten.

Tignes

Welch ein schöner Start in die vorwinterliche Saison muss das in Tignes gewesen sein! Denn traditionell beginnt Ende September die Saison mit Skifahren auf dem Gletscher, im November wird dann auch das restliche Skigebiet zugänglich gemacht. Leider müssen die Skifahrer in diesem Jahr noch etwas warten, denn bis auf Weiteres sind die Pisten wegen Schneemangels geschlossen. Die Besucher kommen deshalb vor allem wegen der spektakulären Aussicht. Doch bitte beachten: Sobald die Wintersaison in vollem Gange ist, wird die Dachterrasse geschlossen. Dann ist dort zu viel Schnee, um in einer solchen Höhe sicher im Freien stehen zu können. 

Fotos: CC/Tignes STGM – S. Cande

AUCH INTERESSANT:
Skifahren: Sonnenterrassen in den französischen Alpen
5 charmante französische Skiorte
10 Gründe für einen Skiurlaub in La Clusaz
Familie + Skifahren = wo?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.