Frankrijk.nl

Surfen lernen bei Pura Vida Lodge in Les Landes

Über den fantastischen Surfspot namens Pura Vida Lodge bei Mimizan-Plage am Atlantik hatten wir bereits berichtet. Unsere Leserin Kira hat dort eine All-in-Surfwoche gewonnen und erzählt hier von ihren Erlebnissen …

Wie hat es dir gefallen, Kira?

Die Surfunterkunft Pura Vida Lodge ist so liebevoll eingerichtet, dass ich mich sofort wohl gefühlt habe. Das niederländisch-belgische Paar Sven und Elles sowie die ganze Crew sind super hilfsbereit, sehr nett und alles ist gut organisiert. Der Garten, das Herzstück der Lodge, verfügt über einen Pool, mehrere Sitzecken, eine Bar, eine Outdoorküche u.v.m.

Surfurlaub bei Pura Vida Lodge - Mimizan - Atlantik

Wie war der Surfspot?

Mimizan Plage eignet sich sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Surfer. Der Ort ist geprägt von Restaurants, kleinen (Touristen-)Shops und Bars. Aber viel wichtiger ist der Strand, an dem jeder ausreichend Platz zum Surfen hat.

Surfspot Mimizan

Wie bist du angereist?

Ich bin mit easy Jet von Hamburg aus nach Bordeaux geflogen und habe mir einen Tag lang die Stadt angeschaut. Ein paar gute Tipps für Bordeaux habe ich hier gefunden. Am nächsten Tag bin ich mit dem Zug von Bordeaux nach Labouheyre (16 Euro & 47 Min.) und danach mit dem Ferienbus, der schon am Bahnhof wartete, nach Mimizan Plage (2 Euro & 1 Std.) weiter gefahren. In nur 5 Minuten war ich dann zu Fuß bei der Lodge, die aber auch einen Abholservice anbietet.

Surfurlaub im Pura Vida Lodge an der Atlantikküste Frankreichs

Wie hat dir das Surfen gefallen?

Der Surfkurs fand an einem etwas abgelegenen Strandabschnitt statt, sodass wir dort komplett alleine waren und nicht mit anderen Surfschulen oder Schwimmern in Kollision kamen. Jeder von uns hat ein Fahrrad bereitgestellt bekommen, sodass wir mit unseren Surfboards dorthin cruisen konnten. Wetsuits gab es natürlich auch für jeden. Alles war in einem Top-Zustand! Jens, unser Surflehrer, hat Theorie und Praxis gut erklärt, sodass am Ende der Woche jeder auf dem Board stehen konnte.

Was heißt All-in-Surfurlaub?

Unser „Alltag“ in der Lodge hat sich meist wie folgt gestaltet, wobei natürlich alles freiwillig war:

  • 8-9 Uhr Yoga am Strand oder am Fluss: perfekt, um in den Tag zu starten!
  • 9-10 Uhr Frühstück in der Lodge mit selbstgebackenem Brot, selbstgemachten Marmeladen und anderen Leckereien, Crepes, gekochten Eiern …
  • Tagsüber standen zu unterschiedlichen Zeiten unsere Surfstunden an.
  • 19 Uhr Abendessen (außer Dienstag und Mittwoch), was jedes Mal sehr gut war (immer mit vegetarischer Variante)
  • danach Lagerfeuer

Am Mittwoch hatten wir frei, sodass jeder entscheiden konnte, was er machen möchte. Da viele mit Autos gekommen sind, war es gar kein Problem sich zusammenzuschließen und gemeinsam in benachbarte Orte zu fahren (z.B. Hossegor, Dune du Pilat, Biaritz). Die Lodge bietet auch weitere Aktivitäten wie Stand up Paddling, Yoga auf Stand-ups und Massagen an. Gruppe beim Surfurlaub in Mimizan Strand

Hast du Insidertipps für Mimizan Plage?

Der Aloha Beach Burger (leckere Burger und French Fries!), die Orchestra Bar und die Patisserie Le Bellis, eine kleine Boulangerie auf dem Weg zum Surfstrand mit hervorragenden Croissants, Pain au Chocolat und Baguettes.

Wie war die Gruppe?

Wir waren ein bunt gemixter Haufen aus hauptsächlich Niederländern und Deutschen im Alter von 21 bis 35. Super nette Leute, mit denen ich eine Menge Spaß hatte!

Dein persönliches Fazit?

Obwohl wir nicht das beste Wetter hatten (dafür aber sehr gute Wellen!), war meine Woche in der Pura Vida Lodge perfekt und ich habe viele nette Leute kennengelernt. Für jeden – Alleinreisende, Gruppen und Paare – ist die Lodge definitiv eine Top-Adresse.

Kira am Strand beim Surfurlaub in Mimizan

Mehr über die Pura Vida Lodge

Der Name Pura Vida Lodge ist einem Lebensmotto aus Costa Rica entlehnt: pures Genießen! Die Eigentümer der Lodge, der Belgier Sven und seine niederländische Freundin Elles, bieten komplette All-in-Wochen an – mit u.a. Übernachtung in der Lodge, 8 x Frühstück, 5 x Abendessen, Leihfahrrad, Surfkurs und Material ab 395 € in der Vor-/Nachsaison sowie 665 € in der Hochsaison (Preise 2017). Zusätzlich gibt es jeden Tag Yogastunden. Ihr habt die Wahl zwischen 2- und 4-Personenzimmer (ihr werdet dann zugeteilt). Das Mindestalter ist 21 Jahre. Weitere Infos: www.puravidalodge.com

Pura Vida Lodge in Mimizan Plage an der Atlantikküste

AUCH INTERESSANT:
Surfen, Suppen oder Biken in Aquitaine
Die französische Atlantikküste: Eldorado für Aktive
Die Küste von Aquitaine: Jeder Badeort ist anders!

Text: Kira Vagt/Ulrike Grafberger, Fotos: Kira Vagt und Pura Vida Lodge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.