frankreich-webazine.de

Test: Wie gut kennt ihr Frankreich?

Lasst den Navi im nächsten Urlaub einfach mal aus. Und dann fahrt ihr wie früher durch das Land, mit nichts anderem als einer Landkarte und den Hinweisen auf den Straßenschildern folgend. Die französische Topographie kennt ihr bestimmt wie eure Westentasche. Oder nicht?

Die Fahrt zu eurem Lieblings-Urlaubsort kennt ihr sicher aus dem Kopf. Und auch Paris mit seinem Autobahnring ist bestimmt ein Klacks für euch. Doch wie sieht es mit dem Rest von Frankreich aus? Findet ihr den Weg auf der Autobahn, wenn der Navi mal ausfallen sollte? Seht ihr … vielleicht tut ein bisschen Übung doch ganz gut. Aber nicht auf die Landkarte spitzen!

1. Ihr fahrt über die Autoroute von Paris nach Toulouse. Welche Stadt befindet sich auf halber Strecke?
a) Poitiers
b) Auxerre
c) Limoges

2. Welcher Ort in der Bourgogne liegt als erster auf eurer Strecke, wenn ihr von Norden Richtung Süden fahrt?
a) Beaune
b) Dijon
c) Mâcon

3. Welche Stadt liegt NICHT an der Route du Soleil?
a) Valence
b) Clermont-Ferrand
c) Orange

Frankreich Autobahn A75

4. Auf der Autobahn zwischen Lille und Paris kommt ihr vorbei an …
a) Metz
b) Arras
c) Rouen

5. Welcher Ort liegt kurz vor der spanischen Grenze?
a) Montpellier
b) Millau
c) Perpignan

6. Wenn ihr über Luxemburg nach Frankreich fahrt, an welcher Stadt Lothringens kommt ihr als erstes vorbei?
a) Metz
b) Reims
c) Nancy

7. Welcher südfranzösische Ort ist der westlichste?
a) Cannes
b) Aix-en-Provence
c) Saint-Tropez

Saint Victoire Aix en Provence
8. Bei welcher Stadt südlich von Paris zweigt die Autobahn ab Richtung Westküste/Bordeaux?
a) Montauban
b) Bourges
c) Orléans

9. Welcher dieser Orte liegt am südlichsten?
a) Lyon
b) Limoges
c) Grenoble

Frankreich Autobahn

ANTWORTEN

1C. Auf halber Strecke zwischen Paris und Toulouse liegt Limoges, Hauptstadt des früheren Limousin (gehört nun zu Nouvelle-Aquitaine). Poitiers befindet sich westlicher an der A10 von Paris nach Bordeaux. Und Auxerre gehört zur Bourgogne.

2B. Routinierte Route du Soleil-Fahrer wissen es: Dijon ist diejenige der burgundischen Städte, an der man zuerst entlang fährt. Danach kommen Beaune und rund 100 km südlicher Mâcon. Von dort braucht man noch eine Stunde nach Lyon.

3B. Clermont-Ferrand liegt in der Auvergne und somit NICHT direkt an der Route du Soleil so wie Valence und Orange. Rund um Lyon findet ihr übrigens viele Schilder, die auf die Abfahrt nach Clermont (via Thiers) hinweisen.

4B. Nach Lille folgt schon bald der schöne, nordfranzösische Ort Arras, der einen Zwischenstopp wert ist. Rouen liegt westlicher in der Normandie. Metz ist eine Stadt in Lothringen, ein Stück weiter nach Osten.

5CPerpignan – das ist die letzte große französische Stadt vor der Grenze, wenn ihr durch Okzitanien nach Spanien fahrt. Millau, bekannt wegen seines schönen Aquädukts, liegt 200 km nördlicher. Montpellier befindet sich auf gleicher Höhe wie Toulouse und Nîmes.

Millau Viaduct

6A. Von Luxemburg aus fahrt ihr erst an Metz vorbei, dann folgt Nancy. Reims liegt ein Stück westlicher in der Champagne.

7B. Wer regelmäßig auf der A8 („La Provençale“) fährt, der weiß, dass Aix-en-Provence der westlichste dieser 3 Orte ist. Danach kommen Saint-Tropez und dann Cannes.

8C. Bei Orléans könnt ihr auf die A10, Richtung Bordeaux, abbiegen oder weiter nach Süden in die Auvergne oder den Südwesten fahren (Toulouse über die A20).

9C. Schwierige Frage, doch wenn ihr glaubt, Grenoble liegt am südlichsten, dann hattet ihr Recht! Limoges und Lyon befinden sich beide zusammen mit Clermont-Ferrand ungefähr auf gleicher Linie.

ERGEBNIS

7-9 richtige Antworten

Lasst das Navi tatsächlich aus, das geht auch ohne bestens. Ihr schreckt auch vor ein paar D-Straßen nicht zurück und kommt mit der Michelin-Karte gut ans Ziel.

4-6 richtige Antworten

Im Allgemeinen kennt ihr Frankreich ganz gut. Dennoch solltet ihr bei der nächsten Fahrt in den Urlaub aufpassen und euch die Orte einprägen. Dann ist es weniger schlimm, wenn an einem Autobahndreieck in Frankreich der Navi nicht mithalten kann.

0-3 richtige Antworten

Da kommt noch etwas Arbeit auf euch zu … Ihr gehört zu den Urlaubern, die sich blind auf das Navigationsgerät verlassen. Doch wenn ihr das Urlaubsziel nicht ganz genau eingebt, dann passiert euch vielleicht das gleiche, wie dem armen belgischen Busfahrer: Er fuhr über Toulouse in die französischen Alpen …

Praktisch zu bestellen:
Navigationsgerät 
Frankreich-Michelin Strassenkarte 
Reiseführer Frankreich 

AUCH INTERESSANT:
25 Gedanken während einer Fahrt auf Frankreichs Landstraßen
Reisetipps: 6 Fragen zur Autobahn in Frankreich
Brauche ich in Frankreich eine Umweltplakette?

Fotos: CC/Grahal Churchard (A75), CC/Aaltruibi (Millau), CC/Anja-UNPL (Spiegel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.