Frankrijk.nl

Hotel Héliopic in Chamonix: trendy & relaxt

Zu Füßen der Seilbahn Aiguille du Midi in Chamonix thront ein Hotel mit einer frischen Ausstrahlung. Das moderne Hôtel Héliopic Sweet & Spa ist die perfekte Ausgangsbasis für den Wintersport, aber auch für Berg- und Radtouren im Sommer.

Der Auftrag war, eine Unterkunft zu errichten, in der sich Freunde, Familien und Geschäftsleute gleichermaßen wohlfühlen. Das ist unmöglich, könnte man meinen, doch Héliopic ist der Spagat ganz gut gelungen. Das 4-Sterne-Hotel hat einen außergewöhnlichen Stil, und so fühlen sich alle Gäste gleichermaßen wohl.

Zimmer in allen Größen

Die 102 Zimmer sind alle nach der gleichen Philosophie ausgestattet. Von der Standardgröße über geräumige Familienzimmer bis zu kompletten Appartements mit maximal zwei Schlafzimmern – alle sind sie zurückhaltend in den Farben Weiß, Sand und Grau sowie mit natürlichen Materialien wie Wolle und Filz eingerichtet. Schön modern, wir mögen das. Schaut euch die Nachtischlampen an!

Hotelzimmer in Heliopic Chamonix

Hippe Lounge und witzige Musikecke

Im Hotel wechseln sich gemütliche Ecken und großzügige Räume miteinander ab, z.B. in der Eingangshalle mit Bar und Lounge. Klasse ist auch die Musikecke: 5 Sessel mit Kopfhörern, alle mit einem anderen Sound. Und es gibt ein tolles Spielzimmer für Kinder, in dem sie sogar die Wände anmalen dürfen, sowie eine Multimedia-Bibliothek, in der man ganz in Ruhe Zeitung lesen oder eine DVD mit aufs Zimmer nehmen kann. Und dann wäre da noch das in fröhlichen Farben gehaltene Restaurant, das in kleine Bereiche aufgeteilt ist.

Hotel Héliopic in Chamonix

So muss ein Spa aussehen

Der größte Blickfänger ist der Spa-Bereich. Großartig wegen seiner Größe von 500 qm, großartig wegen seines Aussehens. Wir haben ja schon viele Wellnessbereiche in Frankreich besucht, und dieser kann gut mithalten. Sauna, Hammam, Whirlpool, Schwimmbad, Eisgrotte, Eisbecken, Tepidarium und ein herrlicher Relaxbereich mit offenem Kamin. Gratis für Gäste und jeden Tag von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Wellnessbereich vom Hotel Heliopic in Chamonix

Mini-Shop für den kleinen Hunger
Noch ein Pluspunkt dieses Hotelkonzeptes: die Mini-Epicerie. Das Geschäft (die Einrichtung erinnert an ein amerikanisches Diner aus den Sechzigern) verkauft Sandwiches, Suppen, kleine Happen und Basisprodukte wie Zahnpasta und Rasierschaum. Praktisch für zwischendurch oder um schnell den Hunger nach dem Skifahren zu stillen.

Die Epicerie verkauft Sandwiches, Suppen und kleine Happe.

Ski-around
Skifahren ist hier im Winter natürlich die Sportart Nummer 1. Nur 2 Gehminuten vom Hotel entfernt starten die Skibusse, die einen in alle Gebiete von Chamonix und sogar Les Houches bringen. Jeden Tag ein anderes Skigebiet besuchen, das ist hier möglich! Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass dies einer der großen Pluspunkte des Skiortes Chamonix ist.

Winter-Preise im Standardzimmer: 180 bis 230 €, Sommer 100 bis 180 €. Appartements (mind. 2 Nächte, 5 in der Hauptsaison): ab 200 bis 300 € pro Nacht, abhängig von der Größe (siehe Foto unten).

Weitere Infos: heliopic-hotel-spa.com

Appartement im Hotel Heliopic

PLUSPUNKTE
– Eigener Parkplatz (Kosten 10€/Tag) und das ist ein großer Vorteil in Chamonix.
– Die Zimmer bieten Frühstück oder Halbpension.
– Ruhige Lage außerhalb des lebhaften Zentrums von Chamonix.
– Im Winter eigener Skiverleih und -shop, im Sommer gratis Fahrräder.
– Täglich ein „Zen-Moment“ im Nuxe-Spa von 17 bis 19.30 Uhr.
– Guilty pleasure: diverse Popcorn- und Süßigkeiten-Automaten im Hotel.

MINUSPUNKTE
– Die Atmosphäre ist mehr urban design als alpenländisch.
Guilty pleasure: diverse Popcorn- und Süßigkeiten-Automaten im Hotel.

AUCH INTERESSANT:
WOW! Alpenaussichten mit/ohne Schnee
5 charmante französische Skiorte
Familie + Skifahren = wo?

4-Sterne-Hotel HELIOPIC in Chamonix, franzoesische Alpen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.