frankreich-webazine.de

3 x überbackener, französischer Käse

Draußen wird es kalt – aufs Kalorienzählen verzichten wir jetzt lieber. Und was könnte uns besser wärmen als ein Ofengericht mit köstlich geschmolzenem Käse? Camembert und Mont d’Or könnt ihr ganz einfach in ihrer Holzschachtel in den Backofen stellen. So habt ihr im Handumdrehen ein Mini-Käsefondue auf dem Tisch. Aber auch warmer Brie mit Cranberrys und Nüssen ist ruckzuck zubereitet.

Geschmolzener Mont d’Or

Mont d'Or überbackener, französischer Käse

Mont d’Or bzw. Vacherin schmeckt auch kalt sehr gut. Doch ein wirklich göttliches Aroma bekommt er, wenn ihr ihn 25 Minuten lang in den Ofen stellt (bei 200 Grad). Das geht prima in der Holzschachtel, in der der Käse verkauft wird (vorher jedoch die Plastikfolie entfernen, den Deckel abnehmen und unter die Schachtel setzen). Ihr könnt in der Mitte vom Käse ein kleines Loch formen und etwas Wein hinein gießen. Ist der Käse erst einmal warm, dann wird er ganz von selbst flüssig und ihr könnt ihn aus der Schachtel herauslöffeln. Dazu passen beispielsweise frische Feigen und Brot als Snack oder Salat und gekochte Kartoffeln, wenn ihr ein ganzes Abendessen für zwei zubereiten möchtet.

Warmer Brie mit Cranberrys

Brie Cranberry Honey überbackener, französischer Käse

Mischt 2 Löffel Honig (oder Ahornsirup) mit einer Handvoll getrockneter Cranberrys und Pecannüsse. Gebt den Brie in eine Auflaufform, verteilt das Honig-Cranberry-Nuss-Gemisch darüber und stellt alles zusammen für 10-15 Minuten bei 200 Grad in den vorgeheizten Ofen. Ideal als Vorspeise oder als Mittagessen. Ihr könnt übrigens auch ein paar Löffel von dem geschmolzenen Käse auf einer Scheibe dunklem Brot verteilen.

Gegrillter Camembert mit Honig

Camember Honig überbackener, französischer Käse

Auch ein Camembert lässt sich prima in seiner Schachtel im Ofen grillen. Schmeckt wunderbar mit etwas Honig und Kräutern darauf, z.B. mit frischem Thymian, Rosmarin und Pfefferkörnern. Doch auch hier natürlich erst die Plastikfolie entfernen. Ritzt in die Kruste oben ein paar Kreuze hinein und gebt darüber den Honig und die Kräuter. Wickelt dann um die Schachtel (ohne Deckel) Alufolie und lasst die Oberseite etwas offen. Dann 15 Minuten lang bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen backen. Mit geröstetem Brot und Salat servieren.

ZUM WEITERLESEN:
15 französische Käsesorten, die man probieren sollte

Fotos: roserbt & passionvin/Instagram (Mont d’Or) Hindou1/Instagram (Camembert) und Nicky B (Brie).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.