Frankrijk.nl

Brauche ich eine Umweltplakette für Paris?

Ab März 2017 wird die Innenstadt von Paris zur Umweltzone erklärt, und nur noch Autofahrer mit einer Umweltplakette dürfen hineinfahren. Gilt diese Regel auch für Deutsche? Braucht man diesen Aufkleber auch für die Pariser Ringautobahn? Und wo gibt es den Sticker zu kaufen?

Die neue Umweltplakette für Paris: 7 Fragen und Antworten

1. Warum brauchen Autofahrer eine Umweltplakette für Paris?

In Paris wurde am 15. Januar 2017 die Umweltzone (Zone à Circulation Restreinte, ZCR) eingeführt. Seitdem müssen alle Fahrzeuge eine spezielle Vignette auf der Windschutzscheibe vorweisen. Diesen Umweltaufkleber, auch vignette Crit’Air genannt, gibt es in 6 Kategorien, die sich nach den Abgaswerten richten. Autos, die vor 1997 gebaut wurden, erhalten prinzipiell keinen Aufkleber und dürfen zwischen 8.00 und 20.00 Uhr nicht mehr in die Innenstadt. Für Fahrzeuge der niedrigsten Kategorien können an Tagen mit viel Luftverunreinigung (‘pics de pollution’) Fahreinschränkungen gelten.

2. Wer kommt für eine Pariser Umweltplakette infrage?

Prinzipiell ist der Öko-Aufkleber von Crit’Air für alle Fahrzeuge verpflichtend, die unter der Woche durch die Innenstadt von Paris fahren: Autos, Busse, Laster, Motorroller … und somit auch für die Autos und Wohnmobile von Touristen.

3. Ab wann gilt diese Regel?

Für französische Autofahrer gilt das bereits seit Anfang 2017, ab März 2017 auch für Autos mit ausländischem Kennzeichen.

4. Braucht man die Umweltplakette auch für die Ringautobahn?

Der Boulevard Périphérique gehört nicht zur Umweltzone von Paris. Wer also nur über die ringförmige Stadtautobahn fährt, benötigt keinen Aufkleber. Das Gleiche gilt für den Besuch von Disneyland ParisStade de France oder Versailles. ABER … seit 22. Juni gilt die Devise, dass die Umweltzone an Tagen mit starker Luftverschmutzung ausgebreitet werden kann. Die Pariser Präfektur kann darüber entscheiden, ob auch das Gebiet bis zur A86, der zweiten Ringautobahn rund um den Großraum Paris, einige Tage lang für Autos der niedrigsten (und umweltschädlichsten) Kategorien der Crit’Air gesperrt wird. An diesen Tagen braucht ihr also auch auf der Pariser Ringautobahn eine Umweltplakette.

5. Wie kann man die französische Umweltplakette bestellen und was kostet sie?

Die Crit’Air-Plaketten für Ausländer sind ab 1. Februar 2017 online über die Website des französischen Umweltministeriums bestellbar: certificat-air.gouv.fr. Man muss nur sein Autokennzeichen eingeben, mit Kreditkarte bezahlen und dann kommt die Vignette automatisch per Post nach Hause. Die Umweltplakette kostet 4,80 € inklusive Versandkosten nach Deutschland. Die Lieferzeit beträgt 3-5 Wochen.
AUFGEPASST! Es gibt auch betrügerische Angebote, die bis zu 20 € für die Plakette fragen.

6. Wie hoch ist das Bußgeld, wenn man ohne Umweltplakette durch Paris fährt?

Autofahrer, die unter der Woche zwischen 8 und 20 Uhr in die Pariser Innenstadt ohne Vignette hineinfahren, riskieren ein Bußgeld in Höhe von 68 € (oder 45 €, wenn ihr sofort bezahlt oder das Geld innerhalb von 30 Tagen überweist).

7. Gibt es nur in Paris eine Umweltzone oder auch in anderen französischen Städten?

Die Crit’Air-vignet ist bisher nur in Paris „ständig“ erforderlich. In Grenoble und Lyon braucht ihr den Öko-Aufkleber nur an Tagen mit extremer Luftverschmutzung (die offiziell bekanntgegebenen pics de pollution). In Zukunft möchten auch Städte wie Bordeaux, Cannes, Dijon, Reims und Toulouse ihre Zentren zur Umweltzone erklären. Auf den französischen Autobahnen braucht man keine Vignette, es betrifft nur die Innenstädte. Der Umwelt-Aufkleber von Crit’Air gilt für alle zukünftigen Umweltzonen; es gibt auch keine zeitliche Einschränkung (solange die Vignette lesbar ist, braucht man keine neue).

Kategorien Umweltplakette Paris

Alle Informationen auf deutsch über die Umweltplakette Crit’Air in Frankreich ist online zurück zu finden auf :  https://www.certificat-air.gouv.fr/de/

Auf unserer Website informieren wir euch über Neuigkeiten, Hotels, Ausflüge und Reisen nach Frankreich. Habt ihr touristische Fragen oder Informationsbedarf bezüglich einzelner Themen, dann wendet euch bitte an die Französische Zentrale für Tourismus oder an die Institutionen, die wir in den jeweiligen Artikeln nennen.

Aktualisiert am 26.6.2017

AUCH INTERESSANT:
6 Verkehrsverstöße, die man in Frankreich besser vermeidet
Praktischer Tipp für Autobahnfahrten in Frankreich: französische Mautplakette Bip&Go

 

48 Antworten zu “Brauche ich eine Umweltplakette für Paris?”

  1. Joachim A Metzmacher sagt:

    Vielen Dank für die ausführliche Information
    Frage:
    gibt es besondere Regeln für Oldtimer, d.h. Fahrzeuge mit H-Kennzeichen ?

  2. Peter Freeman sagt:

    Brauche ich eine Umweltplakette wenn ich von außerhalb von Paris nur bis zum Parkhaus „Place des fetes“ in der Rue Compans
    fahren möchte um dort 2 Tage zu parken?

    • Josee sagt:

      Bonjour Peter, das Parkhaus liegt rund 500-800 Meter innerhalb des Rings, und deshalb braucht man offiziell die Umweltplakette. Dennoch viel Spaß in Paris!

  3. Thomas kraatz sagt:

    Hallo,
    Ich habe mal eine Frage zur Plakette.
    Wenn wir im Sebtember nach Disneyland Paris fahren, bräuchten wir dann auch die Umwelt Plakette

    • Josee sagt:

      Bonjour Thomas, Nein, das brauchen Sie nicht, weil Disneyland außerhalb Paris liegt. Viel Spaß in Frankreichinm September!

  4. Carin sagt:

    Hallo,

    Wir fahren in 2 Wochen nach Paris auf den Campingplatz
    Camping De Paris – bois de Boulogne
    Camping indigo Paris.
    Brauche ich dort eine Plakette?

  5. Nicole Frings sagt:

    Wir wollen morgen nach Paris haben leider keine Plakette. Gilt die Zeit von 20 bis 8 Uhr morgens ohne Plakette zu fahren????
    Danke für eine Antwort

    • Carole sagt:

      Liebe Nicole, ich habe gerade Crit’Air angerufen. Ja es ist möglich in Paris zwischen 20 bis 8 Uhr morgens ohne Plakette zu fahren. Das gleiche gilt fürs Wochenende. Die Plakette musst ihr aber unter der Woche und Tagsüber haben. Ihr könnt die Plakette noch bestellen, ihr kriegt eine Rechnung 48Stunden nach der Bestellung per Email und es ist dann auch ein Beweis von Ihrer Bestellung, falls ihr kontroliert sein sollt. Ich hoffe euch geholfen zu habem und wünsche euch eine schöne und gute Reise nach Frankreich. Carole

  6. Hildegard Prinz sagt:

    Wir fahren einen Diesel. Erstzulassung 29.11.2005.
    Welche Plakette müssen wir bestellen.
    Leider ist mein Französisch nicht so gut um die Auswahl selbst zu treffen.
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Hildegard

  7. Otto H. Metelmann sagt:

    Als Amerikaner will ich mit einem Leihwagen nach Paris fahren. Die Leihwagenpapiere bekomme ich jedoch erst, wenn ich in Düsseldorf ankomme. Wie kriege ich das Problem mit der Umweltplakette geregelt. Gilt dies auch für Reims?
    Vielen Dank für entsprechende Hinweise. OHM

    • Carole sagt:

      Guten Morgen Otto, es ist eine gute Frage, die wir auch schon für Lyon und Clermont hatten. Wir haben gerade Crit’air angerufen und auch das Umweltministerium. Leider haben wir keine echte deutliche Antwort gekriegt. Normalerweise sollte die Autovermieting sich drum kümmern. Wenn ihr ein Auto in Frankreich mietet, ist die Autovermietung anscheinend verantwortlich. Wenn ihr ein Auto im Ausland innerhalb der EU vermietet, sollte auch die Autovermietung für euch eine Online bestellen.. Ihr kriegt dann eine Bestätigung per eMail und die gilt als bezahlte Plakette. Aber alles ist noch nicht echt deutlich. Ich würde mich auf jedem Fall mit der Autovermietung in Verbindung setzen und sie informieren dass ihr nach Paris fährt. Und nein es gilt nicht für Reims nur für Clermont und Lyon. Viel Spass in Frankreich und eine schöne Reise. Carole

  8. Patrick sagt:

    Hallo,
    ich erhalte am 26.06.2017 mein neues Fahrzeug. Am 02.07.2017 fahren wir nach Paris in die Innenstadt. Ist es ausreichend, wenn ich am 26.06.2017 bestelle, dass die Plakette kommt?
    Sofern diese nicht rechtzeitig da ist erhalte ich dann eine Rechnung die als Nachweis dient? Werden Parkplätze kontrolliert? Wie verhält es sich dann mit der Rechnung ich vermute es wird wie in Deutschland ein Knöllchen geben, wo ist dann der Nachweis zu erbringen?

    Grüße und vielen Dank im voraus

  9. Silvia sagt:

    Hallo,

    Habe ich das richtig verstanden? Am Wochenende braucht man in Paris keine Plakette? Wir müssten am 16.7. jemanden vom Bahnhof abholen (Zug aus Stuttgart).

  10. Marion Stettner sagt:

    Hallo, kann man die Plakette nur online bestellen? Oder gibt es die Möglichkeit sie auch beim TÜV o.ä. direkt zu kaufen. Ich bekomme das Foto von dem Kfz Schein nicht in den Anhang gespeichert..

  11. Marion Stettner sagt:

    Hallo, kann man die Plakette nur online bestellen? Oder gibt es die Möglichkeit sie auch in Deutschland zu kaufen?
    Danke und Gruß
    Marion

  12. Emma Fandrich sagt:

    Hallo,
    Wir fahren vom 22.07.2017 bis 24.07.2017 ins Disneyland Paris. Wir haben ein Diesel Fahrzeug, Erstzulassung 21.12.2004. brauchen wir eine Plakette?

  13. Karl Sch. sagt:

    Hallo zusammen,
    habe das gleiche Problem wie Frau Marion Stettner:
    das Foto vom KFZ-Schein lässt sich nicht in den Anhang speichern. Ich fahre einen kleines WOMO . Was mache ich falsch?
    Vielen Dank im voraus
    Freundliche Grüße

  14. jörg sagt:

    WIR REISEN von Deutschland nach Spanien jetzt meine fragen muss ich ich für die durchreise durch Frankreich auch eine Plakette wo ich mich nur auf der Autobahn befinde ?
    auf eine Antwort von euch würde ich mich freuen danke im Vorraus .

  15. Angela K. sagt:

    Hallo, wir fahren im September aus der Brteagne, Concarneau, nach Versailles und dann 4 Tage später von Versailles wieder nach Deutschland. Geht das ohne Plakette?

  16. Udo E. sagt:

    Hallo fahre im August von Deutschland nach Spanien also durch frankreich und somit auch an lyon vorbei auf der Autobahn. Benötige auch diese Plakette.Die Frage wurde oben schon beantwortet.Nur mein Vermieter in Spanien hat mir geschrieben dass ich sie brauche.Desswegen die Frage nochmal.Bin mir jetzt nicht sicher was ich machen soll.??

    • Carole sagt:

      Hallo Udo, In Grenoble und Lyon braucht ihr den Öko-Aufkleber nur an Tagen mit extremer Luftverschmutzung (die offiziell bekanntgegebenen pics de pollution). Auf den französischen Autobahnen braucht man bis jetzt keine Vignette, es betrifft nur die Innenstädte.Carole

  17. Ramona sagt:

    Ich fahre in 5 Tagen nach Paris. In 4 Tagen bekomme ich einen Leihwagen über AVIS. Sie haben keine Plakette. Und ohne Fahrzeugschein kann ich keine Plakette anfordern. Meine Frage: Benötigt ein Leihwagen auch eine Umweltplakette?

    • Josee sagt:

      Hallo Ramona, es ist eigentlich die Verantwortung von der Mietgesellschaft, Eigentümer vom Auto. Viel Spass in Frankreich. Carole

  18. Rodemers sagt:

    Hallo, ich wollte Plakette online bestellen, ging auch gut (obwohl eine Seite leider NUR auf Französich war) bis zur Bezahlung. Ich habe keine Kreditkarte, nur Bankkarte.

    Krieg ich also ohne Kreditkarte keine Plakette????

  19. A. Stuckenholz sagt:

    Hallo, wir fahren nächste Woche auf einen Campingplatz ins pas de Calais und wollen Städte wie Le Touqet und Boulogne besuchen. Benötigen wir die Plakette dort? Vielen Dank!

  20. Alexandra sagt:

    Wir wollen morgen ganz kurzfristig nach Paris reisen. Haben keine plakette. Wissen jetzt gar nicht bis wohin wir mit dem Auto fahren dürfen um ein parkhaus zu finden. Unser hotel liegt im 13 ARR

    • Josee sagt:

      Hallo Alexandra, offiziell braucht man eine „vignet“, doch wir glauben, dass die Kontrollen derzeit noch nicht so streng sind.

  21. Christian Skoda sagt:

    Hallo , fahre im September nach Paris,habe die Plakette bestellt ,habe jetzt nach meiner Meinung die falsche bekommen, laut KFZ Schein Zulassung
    27.09 2010 Euro 5 Diesel also nach Datum Stufe 3
    Der Technik nach hätte aber die Stufe 2 bekommen müssen ,In Deutschland ist es Euro 5 werde danach auch Besteuerung, meine Frage
    an wen wende ich mich ? ist das so richtig?
    Vielen Dank im voraus,
    Gruß an euch

  22. Christian Skoda sagt:

    Das war die [email protected] certificat – air.gouv.fr
    Wenn man Französisch kann ,wäre man im vortei .
    Gruß an alle

  23. Jörg Dietz sagt:

    Kann es sein dass meine American Express nicht anerkannt wird?