frankreich-webazine.de

Village Castigno: live like a local im Hérault

Herrlich! Bei dieser außergewöhnlichen Unterkunft sind die Hotelzimmer und Ferienwohnungen in den ursprünglichen Häusern des Dorfes Assignan im Languedoc (Okzitanien) untergebracht. Und so fühlt man sich hier im warmen Süden Frankreichs wie ein Einheimischer.

Belgische Erfolgsgeschichte

Die zwei Belgier Marc und Tine Verstraete erwarben 2007 Château Castigno und hauchten diesem jahrhundertealten Weingut westlich von Béziers neues Leben ein. Gut 10 Jahre später gehören ihre Bio-Weine zu den besten der Region. Die Neueröffnung eines chai (Weinlager) in Form einer Weinflasche im Mai 2018 verdeutlicht, dass wir uns noch auf weitere Spitzenweine freuen dürfen.

Château Castigno, Weingut westlich von Béziers

Groß denken, diese zwei Worte charakterisieren dieses belgische Paar am besten. Denn um das benachbarte Weindorf Assignan vor Leerstand und Verfall zu bewahren, kauften sie im Laufe der Jahre eine Reihe von kleinen Häusern auf. Dadurch können sie nun denjenigen Urlaubern, die auf der Suche nach etwas Außergewöhnlichem sind, etwas ganz Besonderes bieten: Village Castigno!

Weindorf Assignan

Village Castigno: living like a local

Village Castigno lässt sich am besten als ein Mix aus Lifestyle & Living-like-a-local umschreiben. Die über das Dorf verteilten Häuschen der früheren Weinleser wurden in luxuriöse, trendy Unterkünfte mit 1 bis 2 Schlafzimmern verwandelt. Die warmen Farben erinnern ein bisschen an Länder wie Marokko, Indien und Thailand. Ebenfalls im Dorf findet ihr ein großes Herrenhaus, das nun als Maison d’Amis mit 9 komfortablen Schlafzimmern dient. Es wird auch als B&B genutzt oder als ganzes Haus vermietet, einschließlich eines eigenen Pools im Garten.

Maison d'Amis vom Village Castigno

Weiterhin gibt es noch einige Ferienhäuser für ganze Familien. Alle Unterkünfte verstecken sich hinter den jahrhundertalten Fassaden der charakteristischen Häuser des Dorfes. Es ist also durchaus möglich, dass euer Nachbar oder eure Nachbarin Einheimische sind.

Urlaub im Village Castigno

Ins französische Landleben eintauchen

Doch diese Unterkünfte sind mehr als nur eine gewöhnliche Übernachtungsadresse. Marc und Tine möchten ihren Gästen das Leben vor Ort schmackhaft machen. So könnt ihr zum Frühstück oder Mittagessen ein paar Straßen weiter am langen Tisch von Nomad Kitchen Platz nehmen.

Urlaub im Village Castigno

Ein lazy afternoon lässt sich dagegen am besten mit einem Sprung in den Pool einläuten und mit einem Besuch im Wellness House beenden. Am frühen Abend geht’s auf einen Aperitif in die Tapasbar La Petite Table auf dem Dorfplatz und dann weiter zum fine dining ins Restaurant La Table oder – immer den exotischen Gerüchen nach – zu Le Thai de Castigno (unter Leitung der indonesisch-niederländischen Chefin Cathelijne).Das alles findet ihr im Dorf!

Ferienhäuser im Village Castigno
Doch solltet ihr natürlich auch mal aufbrechen, um diese schöne Region des Languedoc, das Departement Hérault, zu erkunden. Oder ihr schreibt euch für einen Kochworkshop, ein musikalisches Picknick, eine Kräuterwanderung, Weinprobe oder Roller-Ralley ein. So viele verlockende Gründe, um dann doch wiederum im Dorf zu bleiben.

Village Castigno in Assignan, Weinleserhäuschen und Maison des Amis, Preise ab 130€/Nacht/Zimmer, Familienhaus ab 1900€/Woche. Weitere Infos: villagecastigno.com

Schwimbad im Village Rouge

Text: Josee Schouten, Fotos: ©Chateau Castigno, Foto Chai © Patrick Tourneboeuf Tendance Floue

AUCH INTERESSANT:
Shoppen in Montpellier
Charmante Dörfer im Languedoc-Roussillon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.