frankreich-webazine.de

Empfehlenswerte Autobahn-Raststätten in Frankreich

Mit all den Staus in Frankreich im Sommer muss man manchmal ganz schön die Zähne zusammenbeißen, bevor der Urlaub richtig angefangen hat. Hier ist eine Liste der besten Rastplätze oder ‚aires de repos‘ entlang der Autobahnen in Frankreich.

Autoroute A10: PARIS – BORDEAUX

Sehenswürdigkeiten nahe dieser AutobahnOrléans, Blois, Amboise, Tours, Futuroscope (Poitiers), Bordeaux

Aire de Tours La Longue Vue (Hinweg)

Sehr angenehme Location, da die Raststätte weniger als zwei Stunden südlich von Paris liegt. In den Sommermonaten findet ihr dort eine „Entspannungsecke“ mit Liegestühlen und großen Sitzsäcken, einen Picknickplatz und einen Espace Baby (mit Wickeltischen und Spielzeug für draußen). Außerdem gibt es ein gut funktionierendes WLAN bei der BP-Station.

Aire Poitou-Charentes (Hin- und Rückweg)

Gute und geräumige Raststätte für beide Richtungen mit einem großen Laden, sauberen Toiletten, Siesta-Plätzen und vielen Angeboten für den Zeitvertreib wie ein spannender Metalltunnel mit Informationen über die Umgebung und ein kleines Landwirtschaftsmuseum.

Empfehlenswerte Autobahn-Raststätten in Frankreich


Autoroute A20: VIERZON-TOULOUSE (L’Occitane)

Sehenswürdigkeiten nahe dieser Autobahn: die Stadt Limoges, Oradour-sur-Glane, Rocamadour, Gouffre de Padirac (Höhle), die Stadt Cahors, das Dorf Saint-Antonin-Noble-Val und die Stadt Montauban.

Aire de Boismandé (Hinweg) 

Gute, moderne und mittelgroße aire de service mit Shell-Tankstelle sowie einem großen Laden, einem Café der Boulangerie Paul sowie Starbucks-Kaffee aus der Maschine. Die Toiletten haben ein witziges, „paradiesisches“ Design und werden noch dazu tiptop sauber gehalten. Rund um die Raststätte stehen mehrere Picknicktische aus Holz. Auch die Lage ist ganz praktisch: auf halber Strecke zwischen Châteauroux und Limoges.

Aire du Jardin des Causses (Hin- & Rückweg)

Ein herrlich grüner Flecken zum Pause-Einlegen im Departement Lot, auf Höhe des Dorfes Labastide-Murat! Vom Aussichtsturm könnt ihr die umliegenden Causses du Quercy bestaunen. Außerdem sind der große Parkplatz und die ebenfalls große Shell-Tankstelle von einem schönen Garten umgeben. Tipp: Schaut euch auch die Knochen eines prähistorischen Höhlenlöwen unten im Aussichtsturm an

Aire Autoroute Jardin des Causses


AutorouteA6: PARIS-LYON (Route du Soleil)

Sehenswürdigkeiten nahe dieser Autobahn: Paris, Schloss Fontainebleau, Schloss Vaux-le-Vicomte, Auxerre, Chablis, Basilika von Vézelay.

Aire de la Chaponne (Hinweg)

Eine der neuesten Aires mit sehr moderner Architektur (Hauptgebäude mit Grasdach), entworfen vom Designer Ora-Ito. Gut ausgestatteter Laden, BP-Tankstelle, ausgezeichnetes WLAN, ein paar Picknicktische unter großen, steinernen Sonnenschirmen.

Aire de la Chaponne

Aire de Jugy (Hinweg)

Ein Riesen-Vergnügen für kleine Kinder, denn sie finden an dieser Raststätte im Burgund einen Spielplatz mit „Pilzhütten“ und Rutschen. In den Sommermonaten sind außerdem auch Clowns als Animateure vor Ort. Gut zu wissen: Hier kann es ziemlich voll werden und es gibt kein Restaurant.

Aire de Savigny-lès-Beaune (Rückweg)

Echten Weinliebhabern läuft bei diesem Namen das Wasser im Mund zusammen. Denn inmitten der Weinberge der Côte d’Or könnt ihr bei dieser Raststätte hinter Beaune Richtung Paris prima eure Beine vertreten. Und dank des Wifis sind auch die Kinder glücklich.

Aire de Macon-Saint-Albain (Hinweg)

Die bekannteste und größte Aire der A6 mit einer Tankstelle und vielen Angeboten/Einrichtungen wie WLAN, Snackbars, Restaurants, Paul, Starbucks, McDonalds, Relais (Kiosk), Spielplätze sowie ein Ibis Hotel, falls ihr eure Reise für eine Nacht unterbrechen wollt. Neu: Dies ist eine derjenigen Raststätten Frankreichs, an denen ihr das gesunde Fastfood des französischen Top-Kochs Marc Veyrat bekommt. Brötchen, Suppen, Eintöpfe. Achtet auf den Namen Culin’Aires.

Raststätten entlang der Autobahn in Frankreich


AutorouteA7: LYON – MARSEILLE (Route du Soleil)

Sehenswürdigkeiten nahe dieser Autobahn: Lyon, Naturpark Pilat, Le Palais Idéal (Drôme), Romans-sur-Isère, Stadt Valence, Montélimar (Nougat), Orange, Avignon, Luberon

Aire du Bornaron (Hinweg)

Kleiner Rastplatz bei Valence mit Nebelduschen zum Abkühlen und Blick auf Kornfelder.

Aire du Parc Thierry / La Roche (Hinweg)

Schöner, bewaldeter Parkplatz mit verschiedenen Picknick-Tischen im Schatten und einem Balancierparcours zum Vertreten der Beine. Bitte beachten: Dies ist lediglich eine aire de repos, hier gibt es also keine Tankstelle.

Raststätten entlang der Autobahn in Frankreich

Aire de Montélimar (Hin- und Rückweg)

Die größte Aire in Frankreich mit einer Shell-Tankstelle und verschiedenen Geschäften, Spielplätzen und (Fast-Food-) Restaurants (Autogrill, McDonald’s). Praktisch für den Rückweg: Hier könnt ihr Nougat und andere regionale Produkte kaufen … und es gibt einen Briefkasten für die noch nicht abgeschickten Postkarten.Im Sommer wird auch ein großer Platz im Schatten mit Sitzsäcken für eine Pause eingerichtet.


Autoroute A71: BOURGES-CLERMONT-FERRAND

Sehenswürdigkeiten nahe dieser Autobahn: Kathedrale von Orléans, Château de la Ferté, Stadt Moulins, Stadt Clermont-Ferrand

Aire de Service des Volcans d’Auvergne – (Hin- und Rückweg)

Rastplatz mit einer tollen Aussicht auf die runden, grünen Vulkanspitzen des Zentralmassivs. Es gibt eine Total-Tankstelle, ein Selbstbedienungsrestaurant, ein Geschäft mit lokalen Produkten und einen Kinderspielplatz.

aire des volcans autoroute france


Autoroute A75: CLERMONT-FERRAND-BEZIERS (La Méridienne)

Sehenswürdigkeiten nahe dieser Autobahn: Dorf Montpeyroux, der kleine Ort Saint-Flour (Cantal), Gorges du Tarn, Cevennen und die Grandes Causses, Viaduct von Millau, Pézenas, Béziers.

Aire de Marvejols (Hinweg)

Einfacher, kleiner Rastplatz mit schöner Aussicht auf die Cevennen und die Lozère! Es gibt ein paar Picknickplätze und WCs – das ist alles. Doch die Lage in ungefähr 800 m Höhe ist wirklich schön.

Aire du Viaduc de Millau (Hin- und Rückweg)

Ein prima Zwischenstopp, um die herrliche Aussicht auf die berühmte, 2,5 km lange Brücke von Millau zu genießen und etwas in der „Luxus-Snackbar“ von Spitzenkoch Michel Bras zu essen, der eine köstliche, lokale Variante des klassischen Wraps verkauft.

Praktisch
– Weitere Informationen über die französischen Autorouten und ihre Aires de Repos : www.autoroutes.fr
– Verkehrsinformationen im Radio: 107,7 fm
– Stauinformationen in Echtzeit über die Website von Bison Futé, dem französischen Verkehrsinformationsdienst

TIPP! Sehr nützlich sind die Mautboxen . Mit diesen könnt ihr an den „Réservé“-Portalen für Abonnenten einfach durchfahren. Kostet nur 1,70 € für diejenigen Monate, in denen man das Gerät benutzt hat. Plus die (Standard-) Mautkosten eurer Route.

Autoroute aire

AUCH INTERESSANT:
Tipp! Schneller durchfahren auf französischen Autobahnen
Brauche ich in Frankreich eine Umweltplakette?
5 Hotels mit Pool in Autobahnnähe
Reisetipps: 6 Fragen zur Autobahn in Frankreich

Fotos: CC/CpaKmoi (Millau), Sanef/Bip&Go, Da Vinci autoroutes, CC/Graeme Churchard (A75), Unsplahs (spiegel), Jardin des Causses:Wikicommons.

4 Antworten zu “Empfehlenswerte Autobahn-Raststätten in Frankreich”

  1. Ulla Kempe sagt:

    Alle Artikel von euch gefallen mir sehr gut, es gibt doch immer mal was Neues oder Ænderungen. Durch euch weiß man schon vor reiseantritt wo was zu finden oder zu beachten ist.

  2. Bernd sagt:

    Schade, daß die Empfehlungen nur für Reisen in den Süden/Südwesten sind, ich hätte mir auch Tipps für die A4 oder A11 in Richtung der Bretagne gewünscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.