frankreich-webazine.de

Hippe Skihotels in den französischen Alpen

Ohne Kinder in den Skiurlaub und auf der Suche nach einer stilvollen und trendy Unterkunft? Wir stellen euch drei unserer Lieblings-Designhotels in bekannten französischen Skigebieten wie Val Thorens, La Plagne, Chamonix und Tignes vor.

1. Hotel Altapura in Val Thorens (Les 3 Vallées)

Altapura Hotel Val Thorens

Das Altapura, ein Fünf-Sternehotel in Val Thorens, wurde unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit errichtet: natürliche Farben, ausrangierte Skier an den Wänden als Dekoration und Holz-Kronleuchter im Restaurant. Ein sehr eigenwilliger Stil. Die hellen Gästezimmer, der riesengroße Spa-Bereich mit Schwimmbädern drinnen und draußen, die ausgedehnte Lounge-Terrasse und drei komplett anders eingerichtete Restaurants versprechen einen Skiurlaub auf hohem Niveau. Was uns besonders gut gefiel? Das Frühstücks-Büffet und der sehr persönliche Check-in. Ab 400 €. Weitere Infos & Buchung

Altapura Hotel Val Thorens


2. Hotel Araucaria in La Plagne (Paradiski)

Hotel Araucuria Ski Hotel Wintersport

Letzten Winter schliefen wir in diesem neuen Vier-Sternehotel in Plagne Centre und genossen das schöne, frische Design! Besonders gut hat uns der große Bereich gefallen, in dem Bibliothek, Arbeits- und Computerplätze, Bar, Lounge, DJ-Pult, Kinderspielecke, Filmraum und Restaurant nahtlos ineinander übergehen. Auch die Zimmer vom Hotel Araucaria weisen witzige Details auf: Die Tapete erinnert an einen riesigen Strickpulli und die Kleiderständer sehen aus wie Rentiergeweihe. Der weitläufige Wellnessbereich Spa Nuxe kann gratis genutzt werden, und euch stehen dort Schwimmbad, Sauna und Hammam zur Verfügung: ideal zum Relaxen nach einem Tag auf der Piste. Ab 250 €. Weitere Infos & Buchung

Araucaria Plagne Centre


3. Hotel Le Taos in Tignes (Tignes Val d’Isère)

Hotel Taos Tignes Spa

Im schönen Tignes-Le Lac, dem zentralsten Bereich des Skiortes Tignes, findet ihr dieses stilvolle Hotel mit 50 Gästezimmern. Vom Hotel-Restaurant habt ihr dank der riesigen Fenster eine fantastische Aussicht auf die Piste und die Berge. Auch die Einrichtung vom Taos ist sehr beeindruckend: Ein Indianerdorf in New Mexico diente als Inspirationsquelle, was man an den Ethno-Mustern, den gewebten Stoffen und den Indigo-Farben erkennt. Schönheit geht Hand in Hand mit Bequemlichkeit, denn vor der Türe befinden sich zwei Skilifte. Ab 350 €. Weitere Infos & Buchung

Taos Hotel Tignes Design


4. Hotel La Folie Douce in Chamonix-Mont-Blanc

La Folie Douce Chamonix Im Dezember 2018 eröffnete das erste Hotel der Kette La Folie Douce seine Türen. Seit 1980 ist diese Gruppe in den französischen Alpen für ihre aufsehenerregenden Après-Ski-Partys und Pistenrestaurants bekannt, die es bereits in 7 Skigebieten gibt. Das neue Hotel verfügt über 250 Zimmer für 1 bis 6 Personen, wahlweise auf Hostel-, 3-Sterne- oder 4-Sterne-Niveau! Der Après-Ski-Spot hier ist die Janssen-Cocktailbar, in der ab 16 Uhr rauschende Feste stattfinden. Wie bei den anderen Adressen auch, so gibt es im Folie Douce mehrere Restaurants: La Fruitière (Bistronomie), La Petite Cuisine (Luxus-Tapasbar), Le Mayen (Savoyer Gerichte mit Twist) sowie ein Pizza-Zelt und eine Saftbar. Ab 25 € (Hostel), 59 € (3 Sterne), 99 € (4 Sterne). Weitere Infos & Buchung

Erreichbarkeit: 1 Stunde mit dem Auto von Genf entfernt.

Neues Hotel in Chamonix Mont Blanc

Mehr außergewöhnliche Unterkünfte im Schnee?

Erfahrt in unserem Artikel über einzigartige Hotels und Chalets in den französischen Alpen, wo es eine schöne Berg-Lodge, ein 70er-Jahre-Hotel, einen kleinen Bauernhof mit Panoramablick, ein pyramidenförmiges Skihotel und weitere außergewöhnliche Unterkünfte in den französischen Alpen gibt.

Farenheit Hotel Val Thorens

AUCH INTERESSANT:
Skifahren: Sonnenterrassen in den französischen Alpen
5 charmante französische Skiorte
10 außergewöhnliche Unterkünfte im Schnee
Familie + Skifahren = wo?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.