frankreich-webazine.de

Fantasievolles Design-Hotel nahe Eiffelturm

Carole übernachtete bei Le Pavillon, einem nachhaltigen Pariser Hotel, das sich in einem ruhigen, grünen Innenhof versteckt. Weiterer Vorteil dieser Unterkunft: Das Viertel rund um die Rue Saint-Dominique in der Nähe des Eiffelturms ist einfach klasse!

Als ich beim Hôtel Le Pavillon ankam, fühlte ich mich sofort wie zu Hause! Vor gut 20 Jahren hatte ich nämlich das Glück, zwei Sommer lang bei einem Freund im 7. Arrondissement, zwischen De Invalides und dem Eiffelturm, wohnen zu dürfen. Noch immer liebe ich die Rue Saint-Dominique, die trotz ihrer Aussicht auf den Eiffelturm einem Dorf mitten in Paris ähnelt. Ihr findet dort all das, was das französische Leben so liebens- und lebenswert macht: Bäcker, Konditor, Käsegeschäft, Tante-Emma-Laden, Café, Brasserie, kleine Modeboutiquen und Einrichtungsshops.

Hotel Le Pavillon mit Patio im Garten

Exotisches Design

Das Hotel Le Pavillon hat sich in einem früheren Kloster niedergelassen. Das schöne, helle Backsteingebäude versteckt sich in einem grünen Innenhof voller Blumen und Pflanzen. Drinnen, in den Gängen des Hotels, fühlt man sich wie in einer bunten Hotelgalerie. Jede Wand, jedes Stockwerk ist anders – und so ist es auch in den Zimmern. Jedes Einzelne von ihnen ist überraschend anders, und es gibt diverse Preiskategorien. Ich war vor allem von den Kissen mit den wunderbaren Mustern (die ich am liebsten alle mitgenommen hätte!) und von den schönen, hellen Natursteinmauern im Hotel begeistert.

Hotel Le Pavillon in Paris in einem früheren Kloste

Stille Nacht

Wenn euer Partner schnarcht, dann könnte es passieren, dass ihr bei Le Pavillon trotzdem beide gut schlaft. Der grüne Innenhof verbreitet eine entspannte Zen-Atmosphäre. Doch das ist nicht alles. Die meisten Zimmer haben spezielle Vorhänge, welche die Geräusche von außen dämmen. Außerdem ist das komplette Hotel gegen elektromagnetische Strahlen geschützt. War das der Grund, warum ich wie ein Stein geschlafen habe? Oder lag es an den ergonomischen Matratzen, an den herrlichen Bettlaken oder vielleicht an den speziellen Luftfiltern?

Schlafzimmer vom Hotel Le Pavillon in Paris

Duschen mit Quellwasser

Nach dem Aufstehen hatte ich das Vergnügen, mit „vitalisiertem Wasser“ in Quellwasser-Qualität duschen zu können. Doch die größte Überraschung war die japanische Toilette – ziemlich Hightech mit all den Wasserstrahlen, aber so eine beheizte Klobrille ist eine neue Erfahrung. Außerdem sind diese Toiletten umweltfreundlicher als die „normalen“, wurde mir gesagt. Das Gleiche gilt für die WCs im Erdgeschoss beim Frühstücksraum: außergewöhnlich!

Bio Frühstück beim Hotel Le Pavillon in Paris

Auch das Frühstück bei Le Pavillon hat einen nachhaltigen Touch: Fast alles ist biologisch, und die meisten hausgemachten Produkte stammen aus Fachgeschäften im Viertel! Brioche, Croissants, Baguette, biologische Marmelade … und der Höhepunkt: Bei schönem Wetter könnt ihr das Frühstück auf der Terrasse im Garten genießen.

Zimmer ab 118 €, weitere Infos: www.hotel-lepavillon.com

Le Pavillon gehört zu einer kleinen Hotelgruppe in Paris mit nur 4 Unterkünften, alle haben die gleiche Ausstrahlung: Green Spirit Hotels green-spirit-hotels.com

Dekoration im Schlafzimer vom Hotel Le Pavillon in Paris

PLUSPUNKTE – Mit Metro und RER gut erreichbar – Auch Drei-Personen-Zimmer sind verfügbar: die Duplex-Superior-Zimmer – Biologische Produkte im Badezimmer – Rezeption 24 Stunden besetzt

Caroles Lieblings-Adressen in diesem Viertel:

  Restsaurants und Geschäfte Rue St Dominique in Paris

Restaurant Les Tables de La Fontaine Hervorragendes und bezahlbares (wenn ihr mittags kommt) Ein-Sterne-Restaurant unter Leitung von Chefkoch Christian Constant, der aus Fisch und Schalentieren wahre Kunstwerke zaubert. Mit schöner Terrasse. lesfablesdelafontaine.net

Boulangerie Julien Die Croissants, Brioches und Baguettes, die es im Le Pavillon zum Frühstück gab, stammen von diesem Bäcker! boulangeriejulien.com

Poujauran Bekannter Pariser Bäcker, der viel Sauerteig verwendet: poujauran.fr

Aux Merveilleux de Fred Dort bekommt ihr köstliches, mit Sahne gefülltes Schaumgebäck, das aus Lille in Nordfrankreich kommt, auxmerveilleux.com

Karamel Bonbons, Patisserie, Viennoiserie und Brotaufstriche … so lecker! karamelparis.com

Patisserie Sadaharuaoki Ein Mix aus japanischem und französischem Knowhow: sadaharuaoki.fr

Marché Rue Cler Schöne Marktstraße mit vielen Foodshops nahe der Rue Sainte-Dominique

Fromagerie Cantin Eines der besten Käsegeschäfte von ganz Paris … seit 1950 in Händen der Familie von Marie-Anne Cantin – cantin.fr

Text: Carole Gölitz, Fotos: Carole Gölitz & Greens Spirit Hotels

Auch interessant :

Mit der E-Ente durch Paris
2 Top-Museen in Paris
15 typische Pariser Bistros

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.