frankreich-webazine.de

Restaurant-Tipps für Clermont-Ferrand

Zwischenstopp oder Endbestimmung: Wer nach Clermont-Ferrand reist, kommt in den Genuss der herrlichen Küche der Auvergne. Außerdem gibt es in der Hauptstadt des Puy de Dôme sehr schöne Adressen zum Einkehren! So wie diese 3 Restaurants.

SPOON: zwischen hippen Wohn-Accessoires elegant speisen

Spoon wirkt wie ein hipper und kunstvoller Designladen, doch hinter dem Shop versteckt sich ein  Restaurant mit einem Innenhof, der vor blühenden Blumen und Pflanzen nur so strotzt. Die Einrichtung steckt voller exotischer Details, und auch auf dem Teller landen farbenfrohe und kreative Gerichte. Oftmals sehr gesund und meist äußerst zeitgemäß zubereitet, beispielsweise mit sehr langer Garzeit (probiert mal das weichgekochte Ei, das 45 Minuten im Wasser brodelte!). Dieses Lokal ist eine wahre Perle in Clermont. Übrigens kann man sich hier auch eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen holen. 18 € für das 2-Gänge-Menü.

Restaurant Spoon Clermont Ferrand

Spoon Home & Food, 24 rue Maréchal Foch, 63000 Clermont-Ferrand, +33 (0)4 73296959, spoon-home-food.fr

LARD ET LA MANIÈRE: jung und verdammt lecker

Auch dieses Restaurant erfreut sich einer zentralen Lage in der Altstadt von Clermont nahe der Place de Jaude. Lard et la Manière strahlt viel Zeitgeist aus und punktet mit einer hippen Einrichtung und jungen Bedienungen. Die Speisekarte ist ebenso bodenständig wie das Preis-Leistungsverhältnis! Ihr bekommt hier Wurst aus der Region mit Kartoffelbrei, Schweinefleisch-Rouladen, gegrillte Muscheln oder große Salate. Plat du jour 10 €, 2-Gänge-Menü 16 €.

Restaurant Lard et la Manière Clermond Ferrand

Lard et la Manière, 6 rue des Minimes, 63000 Clermont-Ferrand, +33473357865, www.lardetlamaniere.fr

LE PRÉ: Haute Cuisine am Fuße des Puy de Dôme

In einer ganz anderen Liga spielt dieses modern wirkende Restaurant, das 10 Minuten außerhalb der Stadt liegt – und zwar am Rande des Parc Régional des Puy de Dôme. Der junge Chefkoch Xavier Beaudiment, geboren und aufgewachsen in Clermont-Ferrand, schleppte in diesem Jahr seinen zweiten Michelin-Stern an. Möchtet ihr den authentischen Geschmack der Auvergne in Kombination mit einem hochwertigen, modernen Touch genießen, dann ist dieser Genusstempel absolut einen Besuch wert! Beaudiment zaubert Gerichte aus Wildpflanzen, Kräutern, Pilzen, Käsesorten, Forellen und Rindfleisch – alles stammt aus diesem fast unberührten Vulkangebiet. Seit 2017 gehören zu Le Pré auch 5 B&B-Gästezimmer! Mittagesmenü 39 €, Abendmenü ab 69 €.

restaurant le Pré du Puy de Dome Clermont Ferrand

Le Pré, Route de la Baraque, 63830 Durtol, +33 (0)4 73 19 25 00, www.restaurant-lepre.com

Parc de Montjuzet Clermont Ferrand

Clermont-Ferrand, fotografiert vom Park von Montjuzet aus (Credit: CRT Auvergne)

Ebenfalls empfehlenswert ist Chez Arsène, eine neue Cocktailbar in Clermont-Ferrand! Wie bei den Bars in Paris und Lyon so bestehen auch hier die Cocktails aus kreativen Kombinationen, in denen halbe Gemüse- und Kräuterbeete versenkt werden. Dazu passen prima die angebotenen Häppchen! www.arsenecocktails.fr

Cocktail bar Arsene Clermont Ferrand

AUCH INTERRESSANT:
5 charmante Ferienhäuser in der Auvergne

Cabanes mit Vulkanblick in der Auvergne
5 kulturelle Überraschungen in der Auvergne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.