frankreich-webazine.de

Urlaubs-Französisch: 55 praktische Wörter

Im Sommer geht’s wieder nach Frankreich? Diese Wörter könntet ihr vielleicht gut gebrauchen!

Une station d’essence: eine Tankstelle

Le bouchon: der Stau

Le mal des transports: die Reiseübelkeit

Tout droit: geradeaus

Un plan de la ville: ein Stadtpaln

Paumé(e)(s): orientierungslos

Le stationnement payant: kostenpflichtige Parkplätze

L’amende: das Bußgeld

Autobahn Urlaubs-Französisch

La réservation: die Reservierung

Le malentendu: das Missverständnis

Une grosse déception: die große Enttäuschung

Très content(e): sehr zufrieden

Le mot de passe wifi: das WLAN-Passwort

Un chargeur: Telefonauflader (vollständig: un chargeur de téléphone portable)

Une prise: die Steckdose

Un distributeur de billets: ein Geldautomat

Retirer de l’argent: Geld abheben

Payer par carte: mit der Karte bezahlen

Le sans contact: kontaktlos bezahlen (kurz für le payment sans contact)

La visite: die Besichtigung, der Besuch (einer Sehenswürdigkeit)

Un piège à touristes: eine Touristenfalle

Urlaubs-Französisch

Un maillot de bain: Badehose/Badeanzug

Une serviette (de plage): (Bade-)Handtuch

Les tongs: die Flip-Flops

La crème solaire: die Sonnencreme

Un coup de soleil: Sonnenbrand (j’ai pris un coup de soleil, ich habe mich verbrannt)

L’ombre: der Schatten

Une méduse: eine Qualle

Le cagnard: die (Affen-)Hitze

La climatisation: die Klimaanlage (auch kurz la clim genannt)

cafe espresso Paris

Un café allongé/café américain: „verlängerter“ Kaffee (gestreckter Espresso)

Un café crème: Kaffee mit viel Milch („petit crème“, wenn er nicht so groß sein soll)

Une noisette: Espresso mit etwas Milch

Zum Weiterlesen: 10 x Kaffee bestellen in Frankreich

Une pression/un demi: ein (kleines) Bier vom Fass

Un verre de vin: ein Glas Wein (rouge, blanc oder rosé)

Un jus de pomme: Apfelsaft

Les glaçons: Eiswürfel

Une carafe d’eau: eine Karaffe Wasser

Le parfum: Das (Eis-) Aroma (fraise, chocolat, framboise…)

La carte: die Speisekarte

Une tradition: ein Baguette (besser als nur une baguette zu sagen, denn sonst bekommt ihr ein Baguette der einfachsten Art während une baguette tradition köstlich „wie früher“ schmeckt)

Pick Nick Frankreich

Zum Weiterlesen: 10 typisch französische Brotsorten

Un emplacement: Camping-Stellplatz

Un voisin/une voisine: ein Nachbar/eine Nachbarin

Un tire-bouchon: ein Korkenzieher

L’heure de l’apéro: die Aperitif-Zeit

La convivialité: die Geselligkeit

Le bordel: Durcheinander, Chaos

Les boules Quies: Ohrstöpsel (Markenname, der zum Gattungsnamen wurde)

J’ai trop bu: Ich bin beschwipst, ich habe zu viel getrunken

Mal de tête: Kopfschmerzen

Le doliprane: Paracetamol (gibt es nur in französischen Apotheken!)

La pharmacie: die Apotheke

AUCH INTERESSANT:
Ein Glas zu viel getrunken – wie sagt man das auf Französisch?

Sprachtest: im Restaurant Französisch sprechen
In 5 Minuten dein Französisch aufpolieren
10 Fehler, die es auf Französisch zu vermeiden gilt

Fotos: Unsplash und CC/John-althouse-cohen (Kaffee)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.